Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um den Produkt-Test zum Tchibo Caffè Crema und Espresso.

» zurück

projektablauf-blog

Deine Erfahrungen kannst Du natürlich auch in einer kleinen Testreportage festhalten, die Du auf Deinem eigenen Weblog, auf einer Produktplattform (ciao, dooyoo) oder in Videoform (youtube) veröffentlichst. Verlinke hier Deine Testreportagen.


Diskussion

Meinungen der trnd-Partner


  • 12.11.09 - 23:38 Uhr

    von: irasis

    hier habe ich schon den ersten Eintrag auf unserem Blog veröffentlicht

    http://www.riesenfeld.de/?p=194


  • 14.11.09 - 11:02 Uhr

    von: nic1977

    als ich gestern morgen meine maschine angemacht habe und mir einen kaffee machen wollte, brüllte mich meine maschine an: bohnenbehälter leer!!!
    toller morgen…ein wenig später klingelte es an meiner tür, die rettung nahte, mein tchibo/trnd paket ist angekommen!!

    vielen dank ihr habt mir den morgen versüsst mit dem wunderbaren tchibokaffee!!

    you made my day!!!


  • 14.11.09 - 21:10 Uhr

    von: trombone

    und auch ich habe heute schon einen kleinen Beitrag in meinem persönlichen Blog zum Tchibo-Espresso hinterlassen:

    http://trombone26.blog.de/


  • 15.11.09 - 14:05 Uhr

    von: cocosun

    Habe auch schon gebloggt:

    http://coco-trnd.blogspot.com/


  • 15.11.09 - 18:41 Uhr

    von: Bine2002

    Bin auch schon mal angefangen! http://www.bine.blogieren.de


  • 16.11.09 - 11:23 Uhr

    von: juliaa2000

    Mein Erfahrungsbericht zu Caffè Crema Vollmundiger Genuss ist bei ciao raus: http://www.ciao.de/Tchibo_Caffe_Crema_Vollmundiger_Genuss_ganze_Bohne__Test_8567201


  • 16.11.09 - 11:48 Uhr

    von: Maike1984

    Ich habe noch nie so leckeren Kaffee getrunken und bin ab sofort absuluter Tschibo Fan,der Kaffe ist lecker, er duftet herrlich und schmeckt einfach nur Traumhaft


  • 16.11.09 - 17:27 Uhr

    von: Happy4u

    Habe mich auch supi gefreut als das Packet kam. Habe erstmal die alten Bohnen rausgefischt und sofort Cafe Crema ausprobiert.Lecker Duft der einem da entgegen kommt.Und die Bohnen glänzen so schön.Schmeckt echt legger der Cafe.Bis zum nächsten mal.
    Lg Happy


  • 16.11.09 - 19:16 Uhr

    von: Rema1710

    Einfach nur lecker die Kaffeesorten. Man möchte wonanders keinen Kaffee trinken…lach.. sondern einfach nur nach Hause um dort seinen Kaffee zu genießen.


  • 16.11.09 - 20:11 Uhr

    von: Ulba

    Beide Kaffeesorten sind klasse. Sehr gutes Aroma und der Crema macht ne super Crema auf der Tasse. Meine Nachbarin ist auch begeistert, sie wünscht sich zu Weihnachten einen Kaffeevollautomaten.


  • 16.11.09 - 20:37 Uhr

    von: Fabella

    Soo, der erste Bericht auf meinem Blog ist online .. über den Inhalt und den ersten Versuch des Kaffees …

    http://www.fabella.de/blog/?p=1899

    LG Fabella


  • 17.11.09 - 11:20 Uhr

    von: emmib

    Wir haben beide Sorten ausprobiert ,und sie haben uns geschmeckt . Gestern mischte ich die Sorten, ich war begeistert !


  • 17.11.09 - 14:12 Uhr

    von: juliaa2000

    Soooooooo! Bei dooyoo ist mein Erfahrungsbericht “Caffè Crema – Vollmundiger Genuss” auch online. Leider kann er im Moment nur im eingeloggten Zustand gelesen werden. Ich vermute, dass es noch einen Tag dauern wird, bis er auch in der offiziellen Suchliste erscheinen wird.

    lg juliaa2000


  • 17.11.09 - 15:26 Uhr

    von: coolcat39

    http://www.ciao.de/account.php/MemberId/7134802/TabId/1
    Hier habe ich unsere Meinung zu beiden Sorten mal kundgetan.
    viel Spaß beim Lesen.
    Ich finde auch beide Sorten sehr gut.
    Der Espresso ist allerdings für meinen Geschmack etwas weniger für Milchgetränke geeignet. Für pur oder Espresso macchiato ideal.
    Der Crema ist überraschenderweise etwas intensiver im Latteglas – seehr fein. (schlürf) Allerdings finde ich, daß man die Kaffeemenge fürs Aroma in viel Lattemilch etwas erhöhen muß – falls möglich bei der Maschine.
    Der Duft, der aus den Packungen strömt ist fantastisch – unser ganzes Haus riecht nach Kaffee und so sind wir ständig konfrontiert mit unserer Lust, nochmal ein Tässchen zu schlürfen – Gemein!


  • 17.11.09 - 15:29 Uhr

    von: coolcat39

    http://www.ciao.de/Tchibo_Espresso_Sizilianer_Art__Test_8567658
    Tut mir leid – hier der richtige Link – passiert halt Anfängern!


  • 17.11.09 - 19:59 Uhr

    von: coolcat39

    http://www.youtube.com/watch?v=VXgLi26YUGE
    Hier ist ein kleiner Film, wie herrlich der Kaffee aussieht, wie schön die Crema ist und wie´s schmeckt…..
    Das müsst ihr selbst rausfinden!


  • 18.11.09 - 13:40 Uhr

    von: Lillifee76

    Habe heute mit meiner Nachbarin Babysachen angeschaut und ihr dabei gleich den Caffé Crema zum Probieren eingeschenkt. Sie nutzt selbst seit einiger Zeit den Milden Genuss, ihr schmeckte die vollmundige Sorte aber auch gut. Laut ihrer Aussage schmeckt man die Tchibo Qualität heraus – dem habe ich gleich zustimmen müssen! :-)
    Sie wird aber wohl weiterhin die milde Sorte vom Caffé Crema weiter nutzen. Für diese Woche haben wir uns noch einen Nachmittag verabredet, dann wird sie den Espresso in Cappuccino-Form probieren – bin ja mal gespannt, wie es ihr schmeckt!!


  • 18.11.09 - 19:58 Uhr

    von: GordonBennet

    Super-lecker! Das sagen alle meine Tester. Ich glaube, der Tchibo-Laden in der Stadt hat auch gesteigerten Umsatz, denn Tchibo schmeckt meinen Testern oftmals so gut, das sie ihren Kaffee-To-Go der bei uns total beliebt ist auch dort holen. Crema kommt immens gut an, der Espresso auch. Bisheriges Statement von der Arbeit: TOP!


  • 19.11.09 - 05:44 Uhr

    von: temple67

    Habe ja beide Sorten mit zur Arbeit genommen und meine Kollegen/innen waren begeistert erst mal weil ich so viel Kaffee mitgebracht habe und dan natürlich über den Kaffee selbst Caffe Crema haben wir pur getrunken und Espresso als Latte
    Macchiato oder pur, Ich muß sagen alle waren mit mir einer Meinung die Crema ist fantastisch und beide Sorten sind sehr bekömmlich, außerdem habe ich festgestellt das der Espresso absolut super ist und überhaupt nicht bitter denn das war ich von anderen Kaffeesorten gewöhnt morgen habe ich frei und meine Eltern kommen zum testen dann werde ich auch mal die Einstellungen ändern ( Bohnenmenge ev. Mahlgrad )
    Bericht dann wie es war.


  • 19.11.09 - 13:44 Uhr

    von: omo2211

    bin von beiden kaffee sorten begeistert der crema ist echt voll:) cremig


  • 19.11.09 - 16:11 Uhr

    von: 20pueppie09

    Ich war anfangs nicht so von dem Espresso begeister, aber seit ich ihn als Milchkaffee getestet habe, ist er schon fast mein Favorit…aber auch die Sorte Cafe Crema schmeckt mir sehr gut. Ich würde beim nächsten Kaffeekauf immer zwischen meiner vorherigen Sorte und dem Tchibo Kaffee wechseln. Auch bei meinen Freunden und Bekannten ist der Kaffee sehr sehr positiv angekommen…fast ALLE würden sich diesen Kaffee kaufen, obwohl sie jahrelang eine andere Sorte gekauft haben. Auch bei denen die sonst zu uns auf den Hof kommen hat der Kaffee einen positiven Eindruck hinterlassen….bei denen die sich den Kaffee kaufen wollten habe ich gleich ein Paket zum Testen herausgegeben. So, dann wünsche ich allen Teilnehmern noch einen schönen Nachmittag und noch viel Spaß beim PROBIEREN! :-)


  • 19.11.09 - 17:29 Uhr

    von: Rema1710

    Ich habe bis jetzt niemanden unter meinen Freunden und Bekannten gehabt, die die beiden Sorten nicht sehr gerne trinken. Dachte auch erst da ja nicht jeder den gleichen Vollautomaten hat, dass da sehr unterschiedliche Meinungen kommen. Aber das war ganz und gar nicht der Fall. Und ich selber bin nach wie vor sehr positiv überrascht von beiden Sorten.


  • 20.11.09 - 08:35 Uhr

    von: Aradias

    Ich konnte bereits beide Sorten ausgiebig mit meinen Freunden testen… bisher sind alle begeistert. Besonders im Büro wurden die “Zwei” genossen.

    Einige bevorzugen den Espresso. Ich persönlich kreiere mir meistens einen Cappuccino :)


  • 20.11.09 - 11:03 Uhr

    von: wummel

    boh – ich dachte ich hätte hier schon berichtet, aber anscheinend doch noch nicht (sorry..stilldemenz sagt man dazu).
    Ich bin echt überzeugt. Bislang habe ich meinen Kaffee in der Schweiz gekauft, die dortigen Marken und auch oft Lavazza und andere sorten. Tchibo-Kaffee hatte ich bislang noch nicht, was sich aber schleunigst ändern wird wenn meine 2 Packerl leer sind.
    Vom Caffe Crema bin ich total überzeugt und begeistert, der schmeckt richtig lecker, nicht zu bitter und macht ein schönes Crema. Wobei mir das Crema weniger auffällt da ich meistens Cappuccino oder Latte trinke.

    Der Espresso ist ebenefalls sehr zu empfehlen und äusserst lecker. Aber ich mag so starken Kaffee nicht sooo gerne, trinke eher selten Espresso bzw. starken Kaffee. Von dem her wird es den Espresso seltener bei uns geben, aber auch der wird nachgekauft.

    Ich werde auch die anderen Sorten testen.

    Meine Gäste waren bisher auch sehr angetan und ich denke ich konnte ein paar Freunde/Bekannte von Tchibo-Kaffee überzeugen (wobei der kaffee ja an sich überzeugt :-) ).


  • 20.11.09 - 16:45 Uhr

    von: Heine

    Meine Familie und auch meine Gäste sind sehr vom Tchibo-Kaffee angetan. Am besten schmeckt der Caffee Crema. Der Espresso ist auch zu empfehlen, trinken ihn aber nicht ganz so oft.


  • 20.11.09 - 17:22 Uhr

    von: Teklagina

    Mir schmeckt der Cafe Crema auch am bessten habe den Espresso als Latte probiert und den fand ich auch genial.Aber bin eher Crema Fan und wenn ich ab und an Latte trinke würde ich den Espresso bevorzugen.Meine Tester sind auch alle begeistert jeden Tag bekomme ich Besuch und es wird fleißig Kaffee getrunken :-)
    Meine Mutter trinkt normal den Kaffee vom Lidl und meint sie hätte keinen unterschied geschmeckt…


  • 20.11.09 - 21:37 Uhr

    von: MichaelaFischer

    http://www.ciao.de/account.php/MemberId/7135372/TabId/1

    mein erster Testbericht…hoffentlich kommt er gut an :-)


  • 21.11.09 - 09:35 Uhr

    von: juliaa2000

    So, auf yopi ist mein Erfahrungsbericht auch gelistet. Na, wenn das keine gute Werbung ;-) ist: http://www.yopi.de/rev/369412


  • 21.11.09 - 14:31 Uhr

    von: schnecke97

    Hallo,
    ich werde diesen Kaffee jetzt wohl immer kaufen müssen,denn er schmeckt sooooo gut und auch “meine” Tester sind alle begeistert!Einfach nur klasse!


  • 21.11.09 - 15:45 Uhr

    von: nalan1968

    Hier ist der Bericht auf meinem Blog ;)

    http://nalan1968.wordpress.com/


  • 21.11.09 - 17:34 Uhr

    von: weinandos

    Tchibo Kaffee im Büro nach endlosen Jahren des Kaffeetrinkens mit Discounter-Kaffee:

    Bei uns war die Hölle los deswegen.Lob für euch und für mich,weil ich dem Kaffeedrama ein Ende bereitet habe und Tadel für den Chef,weil er uns jahrelang Billig-Kaffee in den Vollautomat gekippt hat.

    Sogar einige Mandanten haben gefragt,was das für ein wundervoller Kaffee ist,den unsere Rezi-Frau ihm da serviert hat.

    Die Maschine lief heiss…die Firma dankt,und für den Chef wirds demnächst teurer,denn einen anderen Kaffee kann er den Mandanten und uns nun nicht mehr vorsetzen.

    Und meine Maschine?
    Die läuft auch heiss ;o)


  • 21.11.09 - 20:23 Uhr

    von: 28gabi08

    Obwohl mein Partner und ich sonst nicht so wirklich den selben Kaffeegeschmack haben, finden wir den Crema beide lecker.
    Wird wohl jetzt unser Favorit.
    Und die beiden Sorten gemischt sind ein Gedicht!
    Heute war ja noch mal so ein richtig schöner Gartentag und wir haben den Kaffee im Garten bei der Arbeit genossen. Ein Foto habe ich auch gemacht!


  • 21.11.09 - 23:55 Uhr

    von: Lucy1507

    Tolle Marke, toller Kaffee, keine Frage.
    Tchibo ist für mich sowieso die Nr.1.
    Mein erster Eindruck als ich das Paket öffnete und sich dann wieder bestätigte, als ich zum ersten Mal die Pakungen auch im Supermarkt stehen sah:
    Die Packung Caffe Crema ist hübsch, fein und sehr ansprechend, hochwertig.
    Die Packung Espresso auch, wenn man die Marke Tchibo bevorzugt. Sollte man jedoch vor der Auswahl mit anderen Marken stehen, finde ich, dass die Packung Espresso zuwenig ins Auge sticht.
    Sie wirkt zu dunkel und unauffällig.
    Das schwarz wirkt fein und hochwertig, ich denke, die Schrift sollte vielleicht rot hervorstechen, damit es einen auffälligen Kontrast gibt.


  • 22.11.09 - 08:25 Uhr

    von: GordonBennet

    So, da sitze ich Am Sonntagmorgen, meine erste Tasse Kaffe dampft vor sich hin – Kaffee Crema ist so was von lecker! Meine Mittester sind auch ganz begeistert.


  • 22.11.09 - 17:35 Uhr

    von: Zander1961

    Hatte gestern 6 Leute auf Besuch und habe ihnen Caffe Crema angeboten.
    Sie waren vom Geschmack alle begeistert.
    Jetzt muß ich nur noch den Expresso testen!


  • 22.11.09 - 18:03 Uhr

    von: marion.11

    Hallöchen,

    meine family und meine freunde sind von Tchibo sehr angetan, am besten ist der Cafe Crema angekommen. Der ist sowas von lecker, jetzt werden wir so nach und nach die anderen Sorten testen.. einfach LECKER


  • 22.11.09 - 18:49 Uhr

    von: kimi15859

    Ich habe (weil ich mächtig neugierig bin) schon beide Sorten getestet. Meine Kaffeebesucher waren alle hellauf begeistert. Cafe Creme ist natürlich der Renner. Bisher haben wir den Kaffee pur und mit Milch getestet, nächste Woche wird dann Cappucino und Cafe Latte getrunken.


  • 23.11.09 - 12:27 Uhr

    von: knisperknusper

    @all:

    Hat der Espresso oder Caffe Cremá von Tchibo auch bereits (festen) Einzug in Euren Kaffeevollautomaten im Büro gefunden?
    Konntet Ihr auch schon MaFo´s mit Euren Kollegen ausfüllen?


  • 23.11.09 - 12:32 Uhr

    von: lule0610

    Ich habe den Caffè Crema schon getestet, und bin angenehm überrascht… super-schön cremig und lecker. Bei Freunden und Bekannten kam er bisher, zum größten Teil, auch sehr gut an.
    Den Esspresso hab ich bisher noch nicht probiert, werde dieses aber schnellst-möglich tun… und bin schon richtig gespannt ;-)
    einen kleinen Beitrag hab ich auch auf meinen Blog:
    http://www.photo-hexe.net


  • 23.11.09 - 12:34 Uhr

    von: siller

    boah Klasse!
    ich bringe mir oft aus italien meien Lieblingssorte Kaffe mit und bin traurig, wenn die leer ist und ich lange noch nicht wieder runter fahren kann, aber ich glaube jetzt muss ich nimmer traurig sein, der Kaffee ist mehr als nur lecker! Auch lieb ich die Robusta-Bohne!


  • 23.11.09 - 13:09 Uhr

    von: knisperknusper

    @coolcat39:

    Cooles Video! Die Musik ist auch super….


  • 23.11.09 - 14:24 Uhr

    von: katy50

    auch wenn ich mich wiederholen, aber der genuss von Tchibo
    Kaffee Crema ist einfach unwiderstehlich. Man kann alle
    Kaffeevarianten dsamit ausprobieren. Meine Freundinnen sind
    ebenfalls total begeistert, selbst die Freundinnen meiner Tochter können nicht genug davon bekommen, allerdings meist als Latte oder Cappu verkleidet.


  • 23.11.09 - 15:30 Uhr

    von: jessi26

    @knisperknusper

    Bei uns in der Firma hat der Espress das Rennen gemacht wurde auch schon nachgekauft und wird wohl in der Maschine im ersten Stock der Stammkaffee werden. Dort sitzen unsere ganzen Männer und die finden ihn perfekt. Mafos habe ich natürlich schon verteilt und hier die ersten auch schon eingegeben.


  • 23.11.09 - 16:13 Uhr

    von: dieffflen

    …kann nicht bloggen; kann noch nicht mal jem fragenwie`s geht…
    aber Kommentar: caffee crema hab ich getestet: klasse Geschmack, robust, kräftig, ohne bitter zu sein; allerdings sind die Bohnen sehr “fettig” das mag ich persönl. nicht so. Espresso hab ich noch nicht probiert. Will die crema erst in allen Varianten die meine Maschine anbietet, in Ruhe testen. Fage: gibt`s den auch entcoffeiniert? das wär geil; könnt man dann mixen….. unbd noch öfters geniessen! :) lecker, freu mich schon auf die nächste Tasse!


  • 23.11.09 - 16:18 Uhr

    von: knisperknusper

    @jessi26:

    Das ist ja cool! Da bin ich echt platt! :)
    Ich bin gespannt auf Deine MaFo´s!


  • 23.11.09 - 16:30 Uhr

    von: GordonBennet

    So, oftmals weitergesagt wie toll erschmeckt, schon ein par dutzend Freunde und Bekannte zum “Probe-Kaffee” hier gehabt, Mafo`s sind schon viele ausgefüllt … und ich könnte den ganzen Tag nur Kaffee trinken! Er schmeckt wirklich sehr gut!
    In der Firma habe ich auch nur positive Feedbacks bekommen! Und im Freundeskreis ist auch schon der eine oder andere Kaffee-Vollautomat mit Crema ausgestattet worden.
    :-) Läuft super!


  • 23.11.09 - 18:27 Uhr

    von: stephanc123

    Super meine Maschiene freuts , und meine Kollegen stehen schlange


  • 23.11.09 - 19:53 Uhr

    von: Mandylein

    http://www.mandythoss.de/blog/?p=769 Hab mal wieder gebloggt :)


  • 23.11.09 - 19:54 Uhr

    von: Mandylein

    @dieffflen
    wie meinst du das, du kannst nicht bloggen? Mail mir mal über meinen blog :)


  • 23.11.09 - 20:57 Uhr

    von: Ina02

    Habe meinen Kollegen eine Freude gemacht und beide Sorten mit auf die Arbeit genommen. Letzte Woche gabs den Caffe Crema und heute den Espresso. Die Meinungen waren unterschiedlich, manche mochten den Espresso lieber andere den Crema. Wir haben aber festgestellt, dass mit Milch beide Sorten sehr lecker schmecken.


  • 23.11.09 - 21:31 Uhr

    von: jogger_schnecke

    Also “normalen” Cafè trinke ich den Cafè crema lieber.
    Für Milchcafè oder Latta macchiato nehme ich lieber den Sizilianer.


  • 24.11.09 - 11:33 Uhr

    von: Jule1812

    Das Echo meiner Kollegen ist weiterhin eher negativ oder neutral was den Crema angeht. Wirklich begeistert ist niemand.
    Zu bitter, merkwürdiger Nachgeschmack, nicht krätig genug, ungewohnt, bitte wieder den anderen… das sind so die Feedbacks die ich bekomme, nachdem ich etwas mehr publik gemacht habe, dass die Sorte eine andere ist.


  • 24.11.09 - 11:35 Uhr

    von: guggstdu

    Ich habe den Erzieherinnen im Kindergarten ein Paket Caffe Crema geschenkt und die haben sich nicht nur rießig gefreut, sondern die Resonanz auf den Kaffee ist auch super. Alle sind begeistert – einige haben ihn sich bereits für zuhause gekauft.

    Cafffe Crema ist mittlerweile auch zu unserem Lieblingskaffee zuhause geworden. Mein Kaffeekonsum hat sich mit Sicherheit verdoppelt und selbst abends trinken mein Mann und ich gerne noch 1 – 2 Tassen, wenn die Zwerge im Bett sind. Herrlich entspannend.


  • 24.11.09 - 11:38 Uhr

    von: TinoB

    Meine Mitarbeiter sind geteilter Meinung: Da gibt es die Crema-Fans und die “Sizilianer”. Alle sind von den Aromen begeistert. Ich merke es am erhöten Kaffeeverbrauch +50% !!!


  • 24.11.09 - 11:38 Uhr

    von: tschlett

    mein absoluter lieblingskaffee ist caffee crema, einfach lecker, auch meine freundinnen und die familie ist begeistert, sogar mein mann trinkt jetzt gerne kaffee


  • 24.11.09 - 11:39 Uhr

    von: Pauline2

    Meine Kollegen mögen beide Sorten sehr gerne und wir haben beschlossen, nie wieder die Billigsorten zu kaufen! Lieber lässt jeder ein bisschen mehr für die Kaffeekasse springen. :-)
    Zuhause trinke ich den Espresso gerne als Latte … Lecker!


  • 24.11.09 - 11:45 Uhr

    von: Paddeltigger

    Caffee Crema ist bei uns der absolute Renner. Aber nach dem Essen muß es ein Espresso sein. Ich muß sagen, der schmeckt und viel besser, als beim Italiener. :)


  • 24.11.09 - 11:46 Uhr

    von: dasacom

    Hallo zusammen,
    wird sind auch sehr angetan von den gelieferten Bohnen.
    Mir persönlich gefällt der Caffee Crema besser.

    Der Duft (aus beiden Packungen) ist fantastisch, intensiv und macht sofort Lust auf Kaffee.

    Die Crema ist gut und der Kaffee ist mir nicht zu bitter.
    Ehrlich Perfekt.

    Habe bisher auch deutlich teurere Sorten genutzt und werde so als Haus- und Hoflieferanten Tchibo wählen.

    schöne Grüße
    dasacom


  • 24.11.09 - 11:53 Uhr

    von: klinkus

    Hallo zusammen! Wir haben auch erst mal zum kaffeeklatsch am Wochenenende getrommelt!!! Mit vollem Programm und einigen Gästen, uns ere maschine lief auf hochtouren.
    Eine Packung gin auch erst mal mit auf Arbeit, weil ich den “Billig”Kaffee satt hatte. Bin zwar froh, dass wir einen Automaten auf Arbeit haben und keine Brühmaschine, aber dennoch sollte genuss sein.


  • 24.11.09 - 11:55 Uhr

    von: wasserfrau1

    Hallo zusammen.
    Ich habe leider keine Kollegen, da ich ja Familienmanagerin (Hausfrau) bin. Aber ich habe meiner Freundin ein Päckchen in die Arbeit gebracht . Die Damen haben sich vielleicht gefreut und natürlich nachdem das Kaffeefach leer war, den Cafe Crema getestet und waren total begeistert, bis auf eine, die aber selten Kaffee trinkt.
    Gestern hat mich meine Bekannte angerufen, die am Wochenende bei mir die “White Lady” probiert hatte. Sie hatte den Flyer vergessen mitzunehmen und sie meinte sie brauche den unbedingt, denn sie wollen das Getränk bei ihnen auf der Weihnachtsfeier mit anbieten ,-))
    Also die Werbetrommel läuft wunderbar :-) )))))))


  • 24.11.09 - 12:06 Uhr

    von: omega900

    mein mann hat den espresso mit in die firma genommen, seine kollegen waren wohl alle restlos begeistert!!!


  • 24.11.09 - 12:07 Uhr

    von: fiatflitzer

    Bei meinen Kolleginnen kam der Crema besonders gut an, man kann ihn schnell mal ziehen und ohne Milch genießen – der Espresso ist uns da zu stark!


  • 24.11.09 - 12:13 Uhr

    von: grappa22

    Hallo,

    also der Crema kommt sowohl bei meinen Freunden, wie auch Arbeitskollegen sehr gut an. Der Espresso dagegen weniger. Ist nicht ganz so gehaltvoll….


  • 24.11.09 - 12:16 Uhr

    von: petzvonpetz

    Hallo,

    also bei uns kommt besonders der Crema gut an. Viele hätten es nicht gedacht das er so gut schmeckt , denn er ist ja relativ preiswert.
    Beim Expresso kann man wirklich einen Expresso von machen, er schmeckt gut.

    Bis dann….


  • 24.11.09 - 12:27 Uhr

    von: Mella21

    Es kommen beide Sorten gut an! Selbst wenn man die Bohnen mischt, kommt noch was leckeres raus ;-)


  • 24.11.09 - 12:32 Uhr

    von: Bobbel72

    Hier sind bis jetzt auch alle begeistert von beiden Sorten. Ich mag ja lieber den Crema, aber der Espresso als Milchkaffee boaaaah das schmeckt auch lecker !! Letzte Woche hab ich meiner Hundi-Runde-Lauf-Partnerin zwei Päckchen mitgebracht, da hat die ganze Tasche herrlich nach Kaffee gerochen obwohl die Päckchen noch zu waren…


  • 24.11.09 - 12:46 Uhr

    von: Lulenthe

    …mein Mann hat den Crema-Kaffee mit ins Geschäft genommen und dort den Kollegen präsentiert: alle waren sehr angetan vom Geschmack, die ersten Mafos sind schon ausgefüllt, und weil die erste Packung bei dem dortigen Konsum schon leer ist, wurde bereits eine Packung nachgekauft. Nun wollen sie noch den Espresso probieren – da ich hier aber keine ganze Packung mehr habe, habe ich einfach von meiner angefangenen eine Portion abgefüllt, so dass sie die kräftigere Variante wenigstens probieren können. Dann werden wir sehen, welcher dort das Rennen macht…


  • 24.11.09 - 12:48 Uhr

    von: loop5

    Der Crema kommt besser an als der espresso, sind aber fast nur Frauen die testen, also die mögen es nicht so kräftig.
    Aber mein Mann hat Espresso mit ins Büro genommen, mal sehen wie es da ist ??


  • 24.11.09 - 12:52 Uhr

    von: LuzyLay

    tja, hilft nichts.
    meine bisherige lieblingsmarke hat verloren.
    der tchibo-espresso ist der absolute wahnsinn! hmmmmmmmmmmm…. :)
    kanns kaum erwarten, bis ich wieder daheim bin und es mir mit ner schönen tasse milchkaffee aufm sofa bequem machen kann. :)


  • 24.11.09 - 12:56 Uhr

    von: dr.kaykay

    also,
    ich finde den kaffe super,
    die crema hat wirklich ne tolle crema und der espresso macht müde mädchen wieder fit :=)

    Ich bin durch den tollen Kaffee zu Hause total verwöhnt und auf Arbeit vermisse ich meinen Vollautomaten total.

    In der Firma von meinem Mann muss ich noch Meinungen zu den Tchibotestsorten erfragen
    .
    LG KK


  • 24.11.09 - 12:57 Uhr

    von: Aradias

    meine Kollegen sind begeistert. Der Kaffeekonsum ist gestiegen tendenz steigend :) einige Mafos sind schon ausgefüllt und übertragen. Es wurde auch schon Kaffee nachgekauft. Die Probepäckchen waren im Nu verarbeitet :)


  • 24.11.09 - 13:02 Uhr

    von: Gjunioren

    Kann mich hier nur anschließen!!!!!!!!!!!!!
    Der Kaffee ist auch bei mir in der Arbeit ein voller Erfolg !!
    Und auch meine Probepäckchen sind schon fast weg, die trinken nicht mehr Kaffee sie SAUFEN ihn.


  • 24.11.09 - 13:13 Uhr

    von: Leckerli76

    Da ich im Moment noch quasi im Erziehungsurlaub stecke, hab ich einfach mal meinem Mann ein Päckchen Tchibo Espresso mitgegeben und meinen ehem. Kolleginnen einen Cafe Crema gebracht.
    Beide Sorten sind supi gut angekommen und der Wunsch nach Mehr wurde auch schon geäußert…;)
    Wenn man halt jahrelang immer den gleichen Kaffee trinkt, kommt einem ne neue Sorte wie ein Traum vor :)


  • 24.11.09 - 13:23 Uhr

    von: xlbenni

    Ich habe mir wegen des Tchibo Projekts extra ne neue Kaffeemaschine geholt. Am Sonntag haben wir dann die ganze Familie zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Alle fanden den Tchibo Kaffee sehr gut. Jeder hat bestimmt 3 Tassen gedrunken. Zum Abschied konnte ich dann jeweils ein Packung zum selbst testen mitgeben. War ein tollen Nachmittag ;-)


  • 24.11.09 - 13:42 Uhr

    von: thomytiger

    Hat bei uns auch eingeschlagen wie ein Komet….wird die alte Kaffeebohnensorte komplett ersetzen!


  • 24.11.09 - 13:42 Uhr

    von: bettgens

    Als das Paket an kam, habe ich erstmal die Kaffeebohnen aus dem Automaten entfernt, und die Tchibobohnen ein gefüllt. Ich muss schon sagen, der Cafe Crema hat uns am besten geschmeckt. Aber der Sizialianer war uns etwas zu stark. Den nehmen wir jetzt wenn wir uns einen Latte machen. Am Sonntag hatte ich zu Kaffee und Kuchen ein geladen, die Rezonanzen waren sehr gut. Alle waren von meinem Kaffee begeistert. Habe auch schon Kaffee mit zur Arbeit genommen, dort kamen auch nur positive Meldungen. Sogar von beiden Kaffeesorten.


  • 24.11.09 - 13:44 Uhr

    von: Nugget33

    Beide Sorten sind wirklich richtig lecker! Mein persönlicher Favorit ist Café Crema … habe diese Bohnen bereits pur und als Cappuccino getrunken … mmh!
    Der Espresso ist ebenfalls sehr lecker, mir persönlich etwas zu stark. Aber meine Eltern und Freunde waren begeistert von dieser Röstung.
    Tchibo … weiter so!


  • 24.11.09 - 13:44 Uhr

    von: Testi.71

    Da ich morgen auch wieder in mein geliebtes Büro darf :-) werde ich mich doch gleich mal mit meinem Foto bewaffnen und Euch ein tollen Kaffeetrinkschnappschuss “Meiner Einer” und meine lieben Kolleginen präsentieren.
    Tchibo Kaffee (Caffe Crema) ist total angesagt – lecker schmecker und der geht weg wie warme Semmeln!!!


  • 24.11.09 - 13:59 Uhr

    von: Venia

    Cafe Crema kommt bei allen sehr gut an. Der Sizilaner ist einigen Testern ein bißchen zu stark.
    “Ist er zu stark, bist du zu schwach!” ;-)


  • 24.11.09 - 14:00 Uhr

    von: Motte88

    Ich bin ein wenig vom Cafè Crema enttäuscht. Er hat zwar einen sehr guten cremigen Schaum, finde ihn jedoch zu mild. Hingegen war ich vom “Sizilianer” sehr angetan.


  • 24.11.09 - 14:02 Uhr

    von: killini

    Mir schmecken beide Sorten sehr gut. Besonders der Espresso schmeckt kräftig würzig, was ich besonders mag. Habe vor einigen Tagen ein Paket Caffe Creme mitgenommen und meine Kollegen waren begeistert.


  • 24.11.09 - 14:33 Uhr

    von: Papilotti

    Bei uns im Geschäft ist der Caffé Crema der Favorit. Die Crema ist hervorragend und der Kaffee hat einen vollmundigen Geschmack.


  • 24.11.09 - 14:40 Uhr

    von: Bille11

    Also meine Tesdter sind alle begeistert von den Kaffeesorten.. Der eine mag lieber den Crema, der andere aber den Espresso. Jedenfalls habe ich im Warenbüro je ein Päckchen hinterlassen und die Kollegen waren echt begeistert.


  • 24.11.09 - 14:45 Uhr

    von: Pija1978

    Endlich mal ein Kaffee der auch so schmeckt wie er riecht!!! Sehr lecker!! Am besten kam -wie auch bei mir- der Espresso bei meinen Freunden und Familie an!


  • 24.11.09 - 14:48 Uhr

    von: mds1992

    Mein Kaffee Genießer Test,

    als das Paket mit dem Tchibo Kaffee in den zwei Sorten ankam war ich persönlich ganz happy das ich diesmal zum Test ausgewählt wurde.
    Nachdem ich die Sendung erhalten habe, bin ich gleich mit einem Päckchen Creme zu meiner Kaffeemaschine gelaufen und habe die alten Bohnen – die leider noch drin waren – erst mal alle raus genommen und in ein Extra Schüssel getan um dann gleich die Bohnen vom Test in meine Maschine zu tun um den Kaffee zu probieren. Die erste Überraschung war schon mal die leichte Creme in der Tasse die eine sehr appetitliche Farbe hatte – tröstet euch es gibt auch andere die sehen schon nicht sehr frisch aus  – aber hier war alles schon mal super. Dann habe ich erst einmal einen Schluck mir auf der Zunge sehr gehen lassen um den vollen Geschmack zu probieren und ich muß sagen, wenn es ein Wein wäre – ein sehr guter Jahrgang.
    Das Aroma kommt sehr gut und hält den ganzen Kaffee über ohne auch nur ein Hauch von Aroma zu verlieren – gut die Creme ist bald weg aber das ist ja leider meistens so und tut dem Geschmack absolut keinen Beinbruch.
    Nun habe ich mir überlegt, wie ich am besten einen Test mit den anderen Packungen durchführe, denn einfach ein paar Freunde auswählen, die eine Packung bekommen wäre ja nicht gerecht den anderen gegenüber, also habe ich kurzerhand zwei Kaffee – Partys organisiert. Damit man auch gleich beide Sorten ausprobieren kann habe ich noch eine zweite Maschine organisiert und natürlich Kuchen.
    So und schon konnte die Kaffee Parte losgehen 
    Ich habe somit an zwei Tagen Kaffee & Espresso wie ab getrunken und natürlich darf man den Kuchen nicht vergessen – wahrscheinlich jetzt 30 Kilo mehr auf der Wage und habe nach jedem Tag auch meine Gäste gefragt wie der Kaffee heute so war.

    Die Auswertung war eigentlich sofort klar und Deutlich – der Kaffe schmeckt gut.
    Die meisten meiner Kaffee Trinker an diesen Tagen empfanden das Aroma – das Aussehen und der Geschmack gut – leider nur eine kleine Menge gab sehr gut an. Aber auch meine Nachfrage danach – also ein Tag später – mußten wir feststellen, das der Kaffee nicht so sehr auf den Magen schlug wie so man andere Kaffeesorten die man heutzutage trinken kann. Natürlich fällt einem dies nur auf, wenn man viel Kaffee am Tag trinkt, aber an diesen Tagen wurde extrem viel Kaffee getrunken.
    Fazit ist nun wirklich – der Kaffee ist gut und die Mehrheit meiner Testet würden diesem im Laden kaufen jedoch nur als Ergänzung zu Ihrer normalen Sorte – sorry Tchibo – aber der Café Crema hat im großen und ganzen besser abgeschnitten und ich persönlich würde Ihn schon hin und wieder im Laden kaufen, aber zu meiner Tagessorte (die natürlich nicht verraten wird) würde ich Ihn leider auch nicht machen.

    So dies waren meine Einblicke im Tchibo Test und nun lasse ich mir den Restlichen Kaffee noch schmecken.

    Euer
    Matthias


  • 24.11.09 - 14:49 Uhr

    von: diesupidani

    Meine Arbeitskollegen kann ich die Sorten leider nicht probieren lassen, da wir noch auf eine ganz normale Kaffeemaschine zurückgreifen.
    Aber einen Kaffeetipp habe ich noch, wahrscheinlich wurde er aber auch schon genannt. Ich liebe es mir einen Latte mit einem Schuss Baileys zu zubereiten. Mmmmmmh, da geht die Sonne auf.


  • 24.11.09 - 14:51 Uhr

    von: terry54

    Allen Testern und natürlich auch mir und meinem Mann schmecken beide Sorten super. Mein Favorit ist der Cafe Crema, er hat mich voll überzeugt…. könnte meine Dauermarke werden.
    Meine Mutter war letztens zu Besuch, sie besitzt zwar keinen Kaffeevollautomaten, hat sich aber die Probe frisch gemahlen und was soll ich sagen…. ich hörte eine ohhh, is der gut :) .
    Fazit: wir werden bestimmt eine Fangemeinde von Tchibo werden.
    MaFos sind auch schon einige übermittelt worde.


  • 24.11.09 - 15:01 Uhr

    von: Buecherfan

    Ich habe ersteinmal Kaffee bei meinen Nachbarn und den Kollegen meines Mannes verteilt. Alle waren begeistert von dem Projekt und haben sich gefreut, daß sie Tchibo-Kaffee testen dürfen. Einige Rückmeldungen habe ich schon übermittelt.


  • 24.11.09 - 15:08 Uhr

    von: Poisonivy67

    Hallo zusammen.

    Hier meine ersten Erfahrungen. Mein Mann ist echt ein bischen pingelig was den Kaffee angeht. Ich habe ihm nicht erzählt, dass ich Tchibo teste. Er trank den Kaffee und sagte direkt – boh der Kaffe riecht aber heute gut. Nach den ersten Schlucken fragte er mich, ob ich eine neue Milchsorte hätte- der Kaffegeschmack wäre heut besonders gut. Ich antwortete: Nein, aber eine neue Kaffesorte ;-) )
    Er ist begeistert von beiden Sorten und möchte, dass wir ihn nur noch kaufen.

    Beruflich habe ich jeden Tag “neue Kundschaft”. Diese bekommen immer eine Tasse Kaffee. 7 meiner Kundinnen fragten mich bereits nach der Kaffeesorte. Einer habe ich ein ganzen Paket mitgegeben. Ich bin die Heldin des Tages gewesen ;.)

    Ich denke, (laut deren Aussage) diese 7 werden in Zukunft Tchibo crema oder/und expesso kaufen.


  • 24.11.09 - 15:19 Uhr

    von: nele2000

    Meine beste Freundin und ich sind zu absoluten Caffè Crema Fans geworden – da macht der tägliche Tratsch noch einmal so viel Spaß :-)


  • 24.11.09 - 15:25 Uhr

    von: kisku

    Also, bei uns ist der Caffee Crema sehr gut angekommen. Alle war sehr positiv überrascht, welchen Unterschied es bei Kaffeebohnen geben kann. Das ist ein ganz anderes Aroma, er schmeckt voll und ist trotzdem wunderbar weich… den Espresso müssen wir erst noch ausgiebig testen… aber nachdem was so auf dem Blog geschrieben wird muß der auch absolut klasse schmecken. Ich lass mich einfach mal überraschen ;-)


  • 24.11.09 - 15:26 Uhr

    von: Anina82

    Ich habe den neuen Kaffee schon in beiden Varianten probiert und muss sagen, dass ich sie beide super finde. Wobei mir der Cafe Crema nen wenig besser schmeckt als der Espresso, wobei ich denke das ist einfach Geschmackssache. Mein Mann z.B. sagt grad das Gegenteil und mag den Espresso lieber.
    Was ich an beiden Sorten super finde ist schon der intensive Geruch der Bohnen, wenn man die Packung öffnet, da bekommt man schon Lust auf mehr:)
    An meinen Vater habe ich den ersten Kaffee verschenkt, und der trinkt minimum 15 Tassen am Tag, ist also nen richtiger Experte und der ist auch ganz begeistert.
    Beim Cafe Crema hat man so nen feinen Nachgeschmack, dass finde ich besoners wichtig an nem guten Kaffee.


  • 24.11.09 - 16:08 Uhr

    von: sFliegerle

    Das Projekt ist DER Renner in meinem Kollegium. Zu Beginn habe ich immer schon ganz früh die Kaffeemaschine gerichtet, so dass alle gleich beim Betreten des Lehrerzimmers den frischen Kaffee bekommen können. Nun ists so, dass immer schon eine fertige Tasse für mich an meinem Platz steht…
    Alle sind begeistert…


  • 24.11.09 - 16:15 Uhr

    von: Maria79

    Also erstmal muss ich sagen, dass ich echt positiv überascht bin! Das ist mein erster trnd-Test und ich war erstaunt, wie schnell der Postbote an meiner Tür klingelte! Und dann sooo viele Pakete, echt der Wahnsinn. Jeweils zwei gingen erstmal mit ins Büro. Die überwiegende Meinung bislang: Den meisten “Schwarz-Kaffee-Trinkern” gefiel der Cafe Crema besser, die, die ihn mit Milch trinken, bevorzugten den Espresso, weil er einfach kräftiger und voller schmeckt. So, am Wochenende steigt hier bei mir die nächste große Kaffeeklatschrunde, da werd ich die Mädels mal testen lassen!


  • 24.11.09 - 16:22 Uhr

    von: aybyby

    Also bei der Tortenschlacht im Büro kam ganz klar auch der Tchibo-Kaffee zum Einsatz. Endlich male in Kaffee, der nicht zu Herzrasen führt, nicht bitter oder sonstwie unangenehmee Nebernwirkungen hatte! Alle waren begeitert. ERst REcht, al ich von dem TEsprojekt erzählte, denn die Kollegen forderten zugleich die nächste Packung. War ja auch kein Problem, bei dem Testpaket, das ttrnd verschickte.
    Nachteilig war nur, dass die Päckchen wegen des gestiegenen Konsums viel zu schnell leer sind! Heute ließ ich mir in der Mittagspazse ein Tässchen raus, nstürlich in der Annahme, dass es noch von meinem Testpaket stammt, aber kaum angesetzt, musste ich regelrechr würgen! Das war wider der alte Kaffee! Ekelhaft, kaum zu trinken, ich habe jetzt noch den bitteren GEschmack im Mund!
    Muss jetzt erstmal mit meiner Nachbarin eine anständigen Espressovon Tchibo trinken!


  • 24.11.09 - 16:27 Uhr

    von: ironuli

    Ich habe jetzt die ersten Erfahrungen mit dem Cafe gemacht. Nachdem wir am Wochenende Übernachtungsbesuch hatten, gab es am morgen natürlich einen frisch aufgebrühten Kaffee. Es gab allgemeine Begeisterung.
    Mein Mann und ich haben noch je 2 Pakete (gemischt) mit ins Büro genommen. Die Begeisterung war groß. 1. Kaffee für lau und 2. auch noch lecker. Klasse!
    Zuhause sind wir der Meinung, dass wir weiterhin den Cafe Crema benutzen. Zu besonderen Anlässen oder am Wochenende gibt des dann den Espresso. Er ist einfach stärker und bei unserem Kaffeekonsum sicherlich nicht so verträglich. Wir machen dann die Nacht zum Tag.
    Bis jetzt habe ich nur positive Rückmeldungen erhalten. Im Büro sind zwar Kollegen, die nur gefärbtes Wasser trinken, die nehmen aber freiwillig viel Milch und wollen auf den Cafe´e Crema nicht verzichten.
    Die Umsatzzahlen von Tchibo werden also steigen!!


  • 24.11.09 - 16:31 Uhr

    von: filtgen

    Hallo kannte bisher nicht viel von Tchibo Kaffee!
    Aber diese zwei sorten haben mich,meine Freunde und Verwandten die diese sorten probiert haben einfach überzeugt!
    Sehr Harmonisch und aromatisch im Geschmack und eine sehr gute Crema! (Crema)
    Sehr temperamentvoll vollmundig kräftig und bei keiner Trinktemperatur Bitter einfach sehr gut! (Espresso)
    Dieser Espresso ist einer der Besten den ich je probieren durfte! was auch von meinen Gästen immer wieder bestätigt wird!


  • 24.11.09 - 16:41 Uhr

    von: astrid2604

    Ich habe durchweg positive Erfahrungen gemacht. Sowohl meine Gäste zuhause, als auch die Kollegen im Büro sind begeistert……besonders Caffee Crema kommt perfekt an…..und wenn man dann noch an einen ganz besonders begeisterten Gast ein Päckchen so mal eben “rüberschiebt” ist die Freude und Begeisterung groooß…
    Ich persönlich genieße eher den Espresso…..mag die kräftigen Sorten…..ich werde weiter beide sorten weiter empfehlen


  • 24.11.09 - 16:44 Uhr

    von: prinzessin2903

    Unser neueröffnetes Tchibo-Geschäft in der Stadt muss mir bald eine Prämie geben—- ich hab schon fleißig die Werbetrommel gerührt und eifrig testen lassen — viele meiner Freundinnen und Bekannten haben schon die neuen Sorten gekauft. Letzte Woche erzählte eine Bekannte aus der kindergartengruppe mir beim Warten auf die Kids, dass sie gleich in die Stadt fährt um Kaffee zu kaufen und bekam gleich eine Sammelbestellung von 4 weiteren Mamis mit, die alle bei mir den Kaffee probiert hatten.

    Beide Sorten sind superlecker – aber der Espresso wird nur noch mittags oder am Wochenende getrunken – “Hallo Wach”.

    Alle meien bisherigen Tester – auch unser super netter Postbote sind hellauf begeistert!!!!
    DANKE für dieses Erlebnis


  • 24.11.09 - 16:49 Uhr

    von: frosch27

    Das Cafe zuhause boomt! Seit ich den leckeren Tchibo-Kaffee habe, kommt ständig Besuch vorbei. Aber auch meine Kollegen sind super begeistert. Der Kaffee Tchibo Crema wird unsere neue Lieblingsmarke! Vielen, vielen Dank, dass ich dabei sein durfte!!!!


  • 24.11.09 - 17:04 Uhr

    von: nicole66

    Zuerst habe ich die 2 Kaffeesorten zuhause an “den Mann”gebracht, dann meine Kollegen zu mir nach Hause eingeladen und was ist passiert, kein Kaffee zum Verteilen mehr und selbst noch von jeder Sorte ein Päckchen gesichert.
    Danke für´s Testen dürfen.


  • 24.11.09 - 17:09 Uhr

    von: arielle_1000

    Meinen Kollegen schmeckt der Espresso sehr viel besser als der Créma. Liegt vielleicht daran, dass die meisten echte Kaffee Junkies sind. Viel Stress ist immer bei uns angesagt und da brauchen meine Kollegen immer einen kräftigen Kaffee. Einigen Kolleginnen schmeckt der Crema auch sehr gut, allerdings als Latte zubereitet.

    Ich mag den Espresso am liebsten, weil er ein tolles Aroma hat und einen unvergleichlichen Geschmack.

    Zu Hause habe ich gerade Crema in der Maschine. Mein Mann liebt ihn als Cappucino, Latte oder mit Aromen von Karamell und Vanille.

    Am Wochenende hatten wir mal mit dem Espresso einen Eiscafé gemacht. Super lecker mit Vanilleeis und Sahne mmhhh


  • 24.11.09 - 17:40 Uhr

    von: omo2211

    hatte am wochenende geb… war die beste möglichkeit den Kaffee vor zu stellen bekante verwante und freund waren erstaunt wie gut der kaffee schmeckt richtig cremig sind ein pfund kaffee in 4 std getrunken worden :)


  • 24.11.09 - 18:03 Uhr

    von: Nette75

    Als ich den Kaffee aufmachte, kam mir schonmal ein super toller Kaffeegeruch entgegen.
    Dann füllte ich meine Maschine damit.
    Mein Mann kam nachhause, unwissend das ich Kaffee von Tchibo bekommen habe, machte er sich auch gleich einen Kaffee.
    Oh, haben wir neuen Kaffee, fragte er gleich nach dem ersten Schluck. Ich klärte ihn auf, er ist begeistert.
    Auch der Espresso hat ihn überzeugt.
    Das gleiche passierte mir mit meiner Freundin.
    Ihr ist auch gleich nach dem ersten Schluck mein neuer Kaffee aufgefallen und war dann natürlich begeistert als sie auch noch Kaffee mitnehmen durfte.
    Meine Tochter hat den Kaffee + Espresso mit zu ihrem Arbeitsplatz genommen. Ihre Kollegen waren auch alle begeistert. Gerne wird dort der Latte Macchiato getrunken.
    Ich persönlich trinke sehr gerne Cappuccino. Ein bisschen Kakaopulver drüber, das gibt den richtigen Pfiff.


  • 24.11.09 - 18:08 Uhr

    von: golf_katze

    Ich persönlich mag den Espresso am liebsten. Trinke ihn aber in einem großen Becher. Er schmeckt wunderbar und kräftig. Mein Mann wiederum mag den Crema lieber. So verschieden sind die Geschmäcker. Das habe ich auch im Büro gemerkt. Vielen Frauen war der Espresso zu kräftig und zu bitter, den Männern wiederum hat er sehr gut geschmeckt. Meine Freundinnen mochten den Crema lieber und viele werden ihn kaufen.
    Auf die Verpackung angesprochen, hat sich niemand allzu euphorisch geäußert. Es sei halt eine wie jede.


  • 24.11.09 - 18:11 Uhr

    von: Comisch

    Also nachdem ich meinen ganzen kaffee jetzt verteilt hab, sind auch schon ein paar komentare gekommen. die meißten finden den kaffee einfach nur gut. der espresso lässt sich gut als kaffee und als cappuccino/latte trinken. der cafe crema hat wirklich eine schöne crema. hab meinen eltern nen cafe crema gegeben die haben aber nur eine filtermaschine. aber dafür eine alte kaffeemühle und sie sagen das ist echt toll, die mahlen den kaffee immer kurz vorher und sagen so ein tolles aroma hatten sie noch nie. Die 2 werden das jetzt öfter so machen.


  • 24.11.09 - 18:11 Uhr

    von: golf_katze

    Hätte fast mein Lieblinsrezept für kalte Tage vergessen. Ein wenig Eierlikör in eine Tasse, darüber schönen kräftigen Kaffee. Eine kleine Sahnehaube obendrauf – fertig ist der “Admiral”, so heißt er nämlich.


  • 24.11.09 - 18:17 Uhr

    von: montana465

    Das Päckchen, dass ich im Büro für die Kollegen “gesponsert” habe, ist bereits leer.
    Jeder wollte mal ein Tässchen Tchibo – Kaffee probieren.
    Bisher sind alle begeistert und waren ganz happy, dass ich noch Nachschub “in petto” hatte :-)


  • 24.11.09 - 18:30 Uhr

    von: laus1975

    Ein Päckchen Caffe Crema dies ich meiner soo lieben Schwiegermutter zu probieren gegeben habe ist seit dem Wochenende alle.Nun muß ich Ihr eins von den sooooooo leckeren Espresso zum Testzweck geben und hoffe es mundet genaus.Ich hoffe ich habe bei Ihr wieder gepunktet ;-)


  • 24.11.09 - 18:36 Uhr

    von: faustyy

    Ich habe nachdem das Paket ankam schnell die alten Bohnen ausgetrunken und sofort zum café crema gegriffen. mein freund und ich lieben diesen kaffee und ein toller nebeneffekt ist, das die küche anschließend wahnsinnig toll nach kaffee duftet. so intensiv war es noch bei keinem kaffee. echt super :)


  • 24.11.09 - 18:45 Uhr

    von: stellaria

    Mein Lieblingsrezept ist schlicht. Viel viel viel heißer Milchschaum + Espresso, etwas Zucker. Lecker!

    Für heiße Tage mache ich den Milchschaum eiskalt. Da schlägt er sich besonders cremig.


  • 24.11.09 - 19:08 Uhr

    von: corpet

    Ich liebe den Caffè Crema. Er ist wirklich absolut cremig und toll im Geschmack. Die meisten meiner Bekannten bevorzugen auch diesen Kaffee. Der Espresso kommt aber auch gut an.


  • 24.11.09 - 19:08 Uhr

    von: Makatcha

    Mein Favorit ist Café Crema mit einem Hauch Kakaopulver auf den Schaum. Dann heiß trinken. Besonders für die kalten Tage eine leckere Alternative. Ein paar Plätzchen dürfen natürlich auch nicht fehlen. Mein Tipp: Plätzchen in den Kaffee tauchen und dann genießen…..mmmmmmmmmmmhhhhhhhhhhhhhhhh……………………………


  • 24.11.09 - 19:28 Uhr

    von: temple67

    Also wie schon beschrieben ist der Kaffee auf der Arbeit gut angekommen und genau wie bei mir wurde auch dort der Espresso zum Favoriten erklärt bei den Männern meist Pur und bei den Damen lieber als Latte Macchiato od. Capuccino, alle waren begeistert, geschmeckt hat er allen einige sagten:” Der Kaffee sei besser als die bisherige Marke und einer wollte gleich Wissen ob er schon auf dem Markt ist oder noch im Test”
    Ich weiß auch das er Ihn inzwischen schon gekauft hat. :-)

    Allerdings noch etwas zum Schluß was nicht ganz so erfreulich ist, habe festgestellt das der Kaffee sehr feucht ist und vielleicht liegt es daran das er im Behälter nicht so rutscht jedenfalls hatte ich schon einige Male den Fall das nicht genug Kaffee ins Mahlwerk nachgerutscht ist, aber sonst ist er einfach genial :-)


  • 24.11.09 - 19:46 Uhr

    von: Rena34

    Café Crema ist wirklich total lecker, er hat meinem bisherigen Lieblingskaffee “Feine Milde” auf jeden Fall abgelöst.


  • 24.11.09 - 19:56 Uhr

    von: mariannehamm

    Hallo Liebe Leser,

    ich öffnete das große Trnd-Startpaket und entnahm die Kaffeeproben.
    “Vollmundiger Genuss” stand groß auf der ersten Packung des Tchibo Caffe Crema und natürlich das obligatorische “Ideal für den Kaffee-Vollautomaten”… ob das so stimmt? Zumindest die Crema sollte ja ordentlich sein, das suggeriert ja der Name schon.

    Jedenfalls ist preislich schon mal alles in Ordnung mit recht günstigen 10,99 € / kg. Besonders hochwertige Arabica-Bohnen werden für diesen vollmundigen Caffè-Moment mit köstlich samtiger Crema ausgesucht. Sie entfalten durch die milde und schonende Tchibo Einzelröstung unverfälschte Kaffee-Aromen, die von einer zarten Karamell-Note im Geschmack abgerundet werden für einzigartigen Crema-Genuss, der mich jeden Tag wieder begeistert.

    Erster Eindruck: Die Verpackung fällt Tchibo-typisch ordentlich aus, da gibt es nichts zu meckern.

    Duft: Nach dem öffnen der Packung strömte mir das Kaffeearoma der leicht gerösteten Bohnen entgegen. Dieser führte mich sofort an den Kaffee-Vollautomaten um die erste Tasse Caffe´ Crema zugenießen.

    Geschmack: Nachdem ich die erste Tasse Kaffee fertig gebrüht und probiert hatte, genoss ich den vollmundigen Kaffee mit seiner samtigen Crema. Mir vielen sofort einige Variationen ein, wie ich diesen Caffe´ Crema zubereiten könnte, z.B. mit heißer aufgeschäumter Milch als Latte Macchiato, Café au Lait oder Cappuccino. Außerdem möchte ich noch die 2 Abwandlungen die auf den beigefügten Flyer genannt sind ausprobieren.

    Fazit: Ich freue mich auf die Testphase und habe zu einem Kaffeetrinken einladen. Dabei habe ich die ersten Ergebnisse (Umfragebögen) ausfüllen lassen. Die beigefügten Flyer wurden auch verteilt. Die Kaffeerunde war ein voller Erfolg, Dank Tchibo-Kaffee.

    Mit freundlichem Gruß
    mariannehamm


  • 24.11.09 - 19:58 Uhr

    von: funnyfit

    Lecker…. Ein einmaliger Kaffeegenuß . Schon beim Frühstück kann ich kaum erwarten meinen ersten Kaffee zu trinken. Und der Duft – einfach genial.


  • 24.11.09 - 20:09 Uhr

    von: lililukas

    Für mich ist Sizilianer einfach das erwachen am Morgen und mein Mann ist vom Cafe Crema begeistert einfach nur hmmmmmm


  • 24.11.09 - 20:19 Uhr

    von: trickyduffy

    Da vergessen wir doch seit Tagen glatt zu arbeiten! Dafür stimmt es im Team. Wir haben uns noch nie so oft in der Kaffeküche getroffen! Das Projekt ist ein voller Erfolg! ich habe jetzt wahrscheinlich nur das Problem, dass ich nicht mehr aufhören darf, diesen köstlichen Kaffe ranzuschleppen :o ) Wir müssen eindeutig eine Kaffeekasse etablieren. DANKE EUCH SCHÖN FÜR DAS TOLLE PROJEKT


  • 24.11.09 - 20:52 Uhr

    von: schildi71

    Mein Kaffeenachmittag musste ich leider absagen, da meine Kids krank sind, daher genieße ich den Kaffee alleine :-( Aber am 1. Advent bekommen wir Besuch und dann gibt es leckeren Kaffee für alle.
    Bisher habe ich aber nur positive Rückmeldungen von den “Testpersonen” bekommen. Der Kommentar meiner Freundin: Mmmmhhhh die Bohnen duften, in meiner Küche riecht es soooo lecker nach Kaffee (hat ein paar Bohnen zur Deko ins Kerzenglas getan).
    Drückt mir alle die daumen, damit wir am Sonntag alle fit sind!


  • 24.11.09 - 21:02 Uhr

    von: Perlchen2111

    Habe mich auch total gefreut als das Packet kam. Habe erstmal die alten Bohnen rausgefischt und sofort Cafe Crema ausprobiert.Lecker Duft, schöne dunkle Farbe der Bohnen und die Bohnen glänzen. lecker schmecker


  • 24.11.09 - 22:05 Uhr

    von: Icewolf77

    Hab beide Sorten mit in die Arbeit genommen. Da wir eine Reparaturfirma für Unterhaltungselektronik und sonstiges sind, haben wir auch genug Kaffeemaschinen zum Testlauf rumstehen. Also konnte ich mit meinen Kollegen die beiden Sorten direkt miteinander vergleichen, was zum Kaffeekränzchen ausartete ;)
    Niemand konnte sich so recht entscheiden, die beiden Sorten haben beide ihren Charme und schmeckten allen gut.


  • 24.11.09 - 22:57 Uhr

    von: ccfliege71

    Ich habe ein Paket Cafe Crema mit zur Arbeit genommen, dort haben wir auch einen Kaffeeautomaten und die lieben Kollegen waren bisher alle durch die Bank total begeistert und meinten den könne man ja ohne drei Löffel Zucker genießen.


  • 24.11.09 - 23:32 Uhr

    von: liloma

    Hallo,
    habe mich jetzt auch ans Bloggen getraut. Ist noch nicht perfekt aber taugt schon mal für den Anfang.
    http://lilomasblog.blogspot.com/


  • 25.11.09 - 07:41 Uhr

    von: biack

    Ich habe im Büro, einfach den normalen Kaffee gegen Tschibo ausgetauscht, ohne etwas zu sagen. Ich wollte wissen ob meine Kollegen den Unterschied merken. Und es wurde bemerkt. Immer wieder konnte ich hören, wie darüber gesprochen wurde, dass der Kaffee heute aber anders schmeckt. Nach einer Weile habe ich sie dann aufgeklärt und es waren wirklich alle davon begeistert. Gut möglich, das zukünftig öfter Tschibo Bohnen in unserem Kaffeeautomaten landen werden.


  • 25.11.09 - 07:49 Uhr

    von: kyrababy

    so, morgen habe ich meinen ersten Arbeitstag in der neuen Firma.
    Hab gesehen das die da einen Kaffeeautomat haben und werd gleich mal ein Päckchen Kaffee zum einstand mitnehemen.
    Bin mal gespannt wie die neuen Kollegen darauf reagieren.


  • 25.11.09 - 08:45 Uhr

    von: derdiedder

    Der Caffè Crema kommt super gut am, meine Freunde und Bekannten, die den Kaffee probiert und getestet haben sind ganz angetan. Die meisten genießen den Kaffee mit Milch. Der Espresso wird auch gerne getrunken, vor allem nach dem Essen am Abend.


  • 25.11.09 - 08:54 Uhr

    von: IPMK

    Als ich das Tchibo-Paket bekam, habe ich ganz spontan erstmal meiner Schwester ein eigenes Paket gepackt, da sie so traurig war und nicht in das Projekt mit reingekommen ist. Sie war so überrascht und hat sich riesig darüber gefreut. Ihr schmeckt die Crema-Variante sehr gut und sie hat auch schon einigen Freundinnen davon Kaffee zubereitet.
    Mir persönlich ist diese Variante etwas zu schwach, was allerdings daran liegt, dass ich meistens stärkeren Kaffee trinke. Geschmacklich ist er aber lecker…


  • 25.11.09 - 09:41 Uhr

    von: oale

    Der Kaffee schmeckt einfach herrlich. Tolle Crema.
    Meine Familie ist begeistert. Die Nachbarn auch :-) )
    Der Espresso “Sizilianer Art” tendiert zu meiner Lieblings-Sorte–


  • 25.11.09 - 12:32 Uhr

    von: R80561

    Habe schon einige Kaffeeklatschtage!!!!!!!!! hinter mir und bis jetzt nur positive Berichte erhalten Der Renner ist Eierlikör ins Latteglas Espresso drauf und zum Schluß Milchschaum!!!!!!!!!!!!!!


  • 25.11.09 - 13:53 Uhr

    von: wiweh

    Schreibe irgendwie jetzt wohl überall meine Berichte, ob Cousinentreffen oder Nachbarkaffeeklatsch oder Wocheausläuten in der Firma, alle sind total begeistert,
    habe auch schon fleißig die Mafo eingesammelt und übertragen
    aber es gibt ein Problem: alle TesterInnen haben beide Sorten in fast allen erdenklichen Formen von pur, Espresso, Latte, Cappu mit und ohne Flavour etc probiert
    das kann leider beim Mafo bei der Frage 3 nicht angekreuzt werden, hier gibt es nur eine Möglichkeit, das ist schade


  • 25.11.09 - 17:32 Uhr

    von: Terrorkruemel78

    Mein Blog:

    http://kruemel-ecke.blogspot.com/

    Viel Spass!


  • 25.11.09 - 17:34 Uhr

    von: Papilotti

    Meine Lieblingssorte: Caffé Crema.
    Hier ist auch ein kleiner Bericht: http://astilpe.blog.de/2009/11/25/kaffeepause-7457785/
    So und nun ist Kaffeepause ♥


  • 25.11.09 - 18:01 Uhr

    von: schwimmhexe

    Auf der Arbeit trinken wir im Moment den Caffe Crema. Meine Kollegin ist total begeistert. Dort trinken wir den Kaffee schwarz und mit Milch. Leider keine Zeit zum Cappuchino machen.
    Zuhause ist der Espresso mein Liebling. Am leckersten als Latte Macchiato. Versucht`s mal mit einem Schuß Baileys dazu!!


  • 25.11.09 - 18:01 Uhr

    von: nerveneule

    ★ich liebe beide sorten und das auch schon vor dem test★


  • 25.11.09 - 19:57 Uhr

    von: 33619

    Ich muss sagen, mein erster Eindruck war nicht so überwältigend……wir kaufen, wenn wir am Gardasee sind immer viel von unserer Lieblingskaffeesorte und das ist einfach ein gewohnter, geliebter und mit Erinnerungen besetzter Geschmack.
    Die ersten Tage kam mir der Kaffee von Tchibo dagegen recht bitter vor……jetzt haben wir beide Sorten schon ausprobiert……..sie Kollegen und Freunde sind wirklich angetan vom guten Kaffeegeschmack….und ich muss sagen, dass ich mich auch immer mehr damit anfreunden kann…….
    Der Mensch ist halt doch ein Gewohnheitstier.


  • 25.11.09 - 20:04 Uhr

    von: elea28

    Ich hatte noch nie so viel Kaffeebesuch wie in den letzten 2 Wochen, habe im Freundeskreis erzählt an was für ein Projekt ich z.Z.teilnehme.Da haben sich natürlich einige bei uns eigeladen.Meine Nachbarin hat sogar ihren Kaffeeautomaten zur Verfügung gestellt, damit wir beide Sorten fast gleichzeitig probieren konnten ohne immer die Bohnen wechseln zu müssen.Unser Favorit ist der Caffe Crema mit Milchschaum oder auch ohne.Der Espresso kam besonders bei einem Freund von uns an der Italiener ist und unser Espresso Experte ist.Mir persönlich ist er zu stark, aber mit etwas mehr Milch durchaus auch lecker.


  • 25.11.09 - 20:17 Uhr

    von: TraumBaerchen

    Hi ich muß zugeben Tchibo Kaffee überrascht mich immer wieder. Dieses mal hat mich der Kaffee Crema mit Milchschaum überzeugt. Meinem Mann ist der Expresso lieber. Er liebt es etwas kräftiger vollmundiger.


  • 25.11.09 - 20:27 Uhr

    von: Rema1710

    Ich bin sowas von begeistert von beiden Kaffeesorten. Außerdem läuft bei mir zuhause der Vollautomat schon heiß…lach. Soviel Besuch von Verwandten und Bekannten hatte ich selten. (Mal gespannt, ob das auch so bleibt, wenn der Kaffee alle ist…lach)
    Ich kann nur sagen, dass alle vollauf von der Crema und dem dennoch starken Geschmack sowas von begeistert sind. Der Espresso wird auch nur so in sich aufgesogen, anders kann man es nicht sagen.
    Ich für mich habe mich seit diesem Test für die leckeren Kaffeesorten von Tchibo entschieden. Eine Bekannte hat keinen Vollautomaten und malt sich den Kaffee für ihre Kaffeemaschine, und ist auch hellauf begeistert von dem Geschmack.


  • 25.11.09 - 21:19 Uhr

    von: cormwell

    Am besten ist erstmal der Duft, man macht eine Packung auf und … hmhm einfach klasse.
    Mir schmecken beide Sorten, meine Kollegen sind auch dieser Meinung. Wir hatten im Geschäft eine kleine spontane Kaffeeparty,
    die Mädels bevorzugen eindeutig Kaffee Crema, die Jungs die Espresso Bohnen, obwohl ich finde aus dem Espresso läßt sich einen tollen Latte machen…
    Also ich werde verstärkt, ich meine mehr Kaffee als schon üblich trinken…;)


  • 25.11.09 - 21:37 Uhr

    von: Wirbelkind

    Mir schmeckt der Crema am besten und mein Mann mag am liebsten den Expresso. Aber ich werde mal versuchen den Kaffe zu mischen, mal sehn wie das schmecht.


  • 25.11.09 - 22:38 Uhr

    von: Agie

    mir scmeckt der Crema hervorragend. mein mann sagt er ist ihm zu mild. Der Epresso schmeckt ihm jedoch hervorragend und mir auch. _Meine kollegen lade ich nächste Woche zum kaffee ein. Bin gespannt was sie sagen zum Kaffeegescmack. Werde dann wieder berichten.


  • 26.11.09 - 06:25 Uhr

    von: laura84

    wir (mein Mann und ich) sind total begeistert vom caffe Crema. Von unserem besuch ganz zu schweigen jeder der kommt lässt sich mit KAffee CAppu und co verwöhnen und ist noch begeisteter als von unserem”alten Kaffee”.
    Auf der arbeit habe ich wie schon mal erwähnt den esresso aufs haus einfach mit den neuen bohnen sizilia ausgetauscht und siehe da chefin so wie gäste schwer begeistert!!!


  • 26.11.09 - 07:25 Uhr

    von: heinlein

    Meine Arbeitskollegen haben sich riesig über meinen gespendeten Kaffee gefreut und jetzt testet die ganze Abteilung eifrig die “neuen Bohnen”. Das Ergebnis ist durchweg positiv. vor allen der Crema kommt super bei den Kollegen an !!!


  • 26.11.09 - 07:26 Uhr

    von: yleniadue

    habe mittlerweile den Crema auf der Arbeit testen können und meine Kolleginnen waren begeistert. Tchibo Kaffee wird sowieso gern gekauft und der Crema kam sehr gut an. Als nächstes wird der Espresso getestet!
    Einen großen Test hatte ich ja schon beim Umzug meiner Tochter. Und da waren es überwiegend Männer! Und die waren schwer begeistert! Den Bericht dazu habe ich schon abgegeben.


  • 26.11.09 - 08:59 Uhr

    von: martine

    Mein Mann hat den Crema mit zur Arbeit genommen und dort den Kaffeevollautomaten damit gefüllt. Seinen Kollegen ist der neue Kaffee gleich aufgefallen und er hat allen geschmeckt.


  • 26.11.09 - 09:38 Uhr

    von: PAMA264

    eigentlich war ich ziemlich verdutzt, dass ich etwas bekommen habe. Dem Postboten wollte ich eigentlich die Sendung nicht abnehmen, aber die Neugier siegte. Als ich das Paket aufmachte, sprang ich vor Freude in der Küche herum, meine Kids dachten ich hätte nicht mehr alle beisammen. Habe gleich munter an meine Freundinnen und Kolleginnen, die einen Kaffeevollautomaten besitzen Morgengrüße versendet. Die ersten Berichte habe ich schon eingestellt. Mir persönlich schmeckt der Sizilianer Art am besten. My Favorite.


  • 26.11.09 - 10:54 Uhr

    von: blackangel3377

    Als ich mich dafür beworben hatte war ich schon sehr gespannt ob ich eine zusage bekomme. Als ich dann die zusage bekamm war ich super glücklich. An dem Tag wo das packet kam füllte ich meine Maschine gleich mit dem Tchibo Kaffee und war sehr überrascht er schmeckt echt lecker. Ich nahm gleich 2 päckchen mit ins Geschäft ich sagt den andern nichts, erst als alle eine Tasse getrunken hatten fragte ich nach, und die meinung war der ist echt lecker. Ich habe schon auf die Einkaufsliste Kaffee Crema fürs Geschäft geschrieben.Nun haben wir eine neue Kaffeesorte im Geschäft.Danke nochmals für die Zusage bin sehr glücklich.


  • 26.11.09 - 13:45 Uhr

    von: knisperknusper

    @33619:

    Ein kleiner Tipp: Prüfe mal, ob eine zu hohe Brühtemperatur und/oder eine zu lange Durchlaufzeit (vor-)eingestellt ist.

    Wenn man das nicht ändern kann, einfach mal einen gröberen Mahlgrad nutzen, dann ist das Kaffeemehl nicht so fein. Wenn das Wasser zu heiß oder zu lang brüht, “verbrennt” der Kaffee und es schmeckt bitter, gröberes Pulver ist dann weniger “empfindlich”. :)


  • 26.11.09 - 15:31 Uhr

    von: Silkec1975

    Den Tipp werde ich mal ausprobieren. Also nach meiner Meinung ist der Espresso lecker, aber der Cafe Crema hat mich total enttäuscht. Aber vielleicht bringen die anderen Einstellungen ja was. ;)


  • 26.11.09 - 15:59 Uhr

    von: MODI77

    Gleich als das Paket kam ging es los, es war gerade die beste Zeit für einen Espresso, lecker muss ich schon sagen. Später gfab es auch noch einen Cappuchino. Die Crema sehr gut, noch etwas geriebene bittere Schokolade oben auf, sogar mein Mann war davon begeistert obwohl er nicht so gerne Cappuchino trinkt. Am Wochenende waren wir dann bei unseren Freunden, es war einfach toll die hatten schon Weihnachtsplätzchen gebacken, also kam der Kaffee gerade richtig, die Maschine hat geglüht und Plätzchen müssen die auch nochmal backen. Meine Kollegen waren auch sofort dabei und nicht nur weil ich zwei Päckchen Kaffee mitgebracht habe, diesmal hatte eine andere Kollegin ihren Automat mitgebracht. Es sind beide Sorten gut angekommen, bei den jüngeren allerdings eher der Caffe Crema.


  • 26.11.09 - 17:09 Uhr

    von: Roger1

    Als das Paket angekommen ist habe ich sofort begonnen zu probieren. Ich persöhnlich finde beide Sorten sehr gut trinke aber einfach lieber mildere Kaffesorten, daher tendiere ich mehr zu Caffe Crema. Ich habe die Erfahrung gemacht, das die Testpersonen so ab 40 Jahren die Espresso Bohnen bevorzugen und die jüngeren Testpersonen lieber den Caffe Crema mögen.


  • 26.11.09 - 19:02 Uhr

    von: Terrorkruemel78

    Hier mein Blog:

    http://kruemel-ecke.blogspot.com/

    Viel Spass!


  • 26.11.09 - 19:26 Uhr

    von: Strubbelkopf

    Hammerstark ist der Kaffee von Tchibo. Hätte ich nicht gedacht. Ich konnte sogar ganz treue Trinker anderer Marke überzeugen:-) Ich persönlich mag den Crema unheimlich gern. Habe ihn mit Karamellsirup verfeinert und kann euch sagen: Mmmmmhhh. So, ich habe heute die ersten MaFo`s bekommen und werde sie gleich an euch weitergeben. Den Espresso gab es am Sonntag nach einem guten Essen und es waren alle begeistert. Ich glaube Tchibo hat ein paar neue Kunden.


  • 26.11.09 - 19:38 Uhr

    von: lililukas

    Als der Postbote mir das Päckchen überreicht hat war das fast wie Weihnachten.Habe meine AEG-Maschine ein Tag später mit ins
    Geschäft genommen ich kann euch sagen da ging die Post ab sie waren alle vom beiden Kaffesorten begeistert


  • 26.11.09 - 20:59 Uhr

    von: coucou71

    Hallo Knisperknusper,

    ich würde gerne wissen, wozu die runde Stelle mit den 2 Löchern vorne in der Packung ist. Bedeutet das, der Kaffee ist nicht mehr vakuumverpackt?
    Vielen dank für eine Info


  • 27.11.09 - 01:15 Uhr

    von: Vero25

    Zur Zeit testen wir den Caffé Crema im Geschäft und wirklich alle Kollegen sind begeistert! Morgens gibt es regelrecht ein gedränge um den Vollautomaten :-) )
    Ab nächster Woche testen wir auch den Espresso! Bin mal gespannt wie der bei den Kollegen an kommt.


  • 27.11.09 - 07:28 Uhr

    von: spagettigabi

    Wir konnten beid Sorten bei uns zuhaus und in der Arveit testen.
    Am besten kommt der Crema an. Den Espresso finden die meisten zu stark, ein leichter bitterer Geschmack kommt auf.
    Und was wir festgestellt haben auf den Espresso kann man nicht mehr einschlafen, was komischerweise beim “italienischen Espresso” nicht passiert. Der Crema schmeckt wirklich vorzüglich.
    Meine Kolleg ch sehr begeistert vom Tshibo Kaffe und werde den auch weiterhin kaufen. Gute Werbung


  • 27.11.09 - 09:04 Uhr

    von: knisperknusper

    @coucou71:

    Da frag ich direkt mal nach. :)


  • 27.11.09 - 09:45 Uhr

    von: Grosse1

    Hi, wir finden beide Sorten gut. es kommt darauf an was man trinken möchte. Den Espresso finde ich z. B. Zum Milchkaffe oder Latte,.. sehr gut und Morgens zum Wach werden. Mich hat der überzeugt. Ich muß zustimmen. Der Crema hat aber bei meinen Freunden und Kollegen oberhand genommen. Den kann jeder jeden Tag geniesen.

    Zum Designe: Find ich gut. Espresso sieht etwas geheimnisvoll aus. Könnte man sich überlegen einen ” Wiederverschliss baren verschluss” zu machen oder so etwas ähnliches??


  • 27.11.09 - 12:12 Uhr

    von: Luna5

    hier ist auch noch ein Berichtchen von mir zu lesen

    http://www.ciao.de/account.php/MemberId/1782977/TabId/1


  • 27.11.09 - 15:24 Uhr

    von: anitram62

    ES geht doch nichts über guten Kaffee, konnte mich noch nicht wirklich entscheiden welche Sorte mir besser schmeckt. Aber frisch gemahlener Kaffee – nichts ist besser!!! Meine Kollegen sind auch schon ganz begeistert. Außerdem kommen meine Freunde jetzt lieber zu mir, als das wir in die Stadt zum Kaffeetrinken fahren. Das mit dem wiederverschließbaren Verschluß finde ich eine gute Idee.


  • 28.11.09 - 15:59 Uhr

    von: Tanjamit4

    Hi, also wir sind nach begeisterten Caffee Crema Runden nun beim Espresso angelangt, den wir meist Pur, aber auch als Latte geniessen- wir (Familie und Freunde) finden ihn gar nciht bitter und cih bekam sogar den Kommentar: Den könnte man glatt bei einem guten Italiener anbieten! Nun bin ich noch auf meine MaFo Rücklaufe gespannt….. gestern sah ich UNSEREN Kaffee zum ersten mal im Geschäft und freue mich auf die Angebots-Aktion im Dezember, für die ich auch Werbung machte!


  • 28.11.09 - 16:03 Uhr

    von: tisca

    Hallo,
    habe heute auf Dooyoo meinen ersten Bericht über den Caffè Crema eingestellt:
    http://mitglieder.dooyoo.de/kaffee-cappuccino/tchibo-caffe-crema-vollmundiger-genuss-ganze-bohne/1368020/

    Viele Grüße
    Tisca


  • 28.11.09 - 21:35 Uhr

    von: katy50

    hallo,
    also meine kollegen bzw. kolleginnen waren total begeistert
    von der vielfalt des Kaffee…..machen….
    was man alles machen kann haben wir probiert und waren alle begeistert ob pur also cappu, espresso oder als latte
    alles perfekt.


  • 29.11.09 - 09:29 Uhr

    von: klabauterm

    Freitag war es endlich soweit – die Bohnen im Automat zu Ende und meine Tchibos kommen zum Einsatz!! Leider bin ich nächste Woche im Urlaub – hab jedoch meine Kollegen gebeten, die Eindrücke festzuhalten und mir vom Testen zu berichten! Mal sehen, was ich da zu hören bekomme! Bisher gabs einige Differenzen zwischen den Kollegen – ob der “günstige” Kaffee nun gut schmeckt oder nicht. Es haben sich zwei “Lager” gebildet – die, die Kaffee pur trinken und die, die Milch/Zucker oder eins von beiden nehmen. Der Geschmackseindruck ist deutlich unterschiedlich!! Und nun bin ich mal gespannt, was sie zum Café Crema sagen – Espresso wird der nächste sein!!!


  • 29.11.09 - 11:55 Uhr

    von: dieffflen

    Bohnen sind ziemlich “fettig” und das (übertrieben) stößt ein wenig ab. Man wird vom vollmundigem kräftig-robusten Geschmack allerdings mehr als entschädigt. Frage: gibt`s die crema-Variante auch entcoffeiniert? Das wär für mich als “Kaffee-Vieltrinker” eine interessante Sache! :)


  • 29.11.09 - 13:00 Uhr

    von: eowien

    Hallo!
    Puh, nach einer anstrengenden Arbeitswoche komme ich endlich zum Schreiben (natürlich mit einer Tasse Crema).
    Im Laufe der vegangenen Woche habe ich unseren Kaffeeautomaten im Betrieb im Wechsel mit Crema und Espresso befüllt. Die Kollegen bemerkten überwiegend sofort, dass ein anderer Kaffee aus dem Automaten kommt (habe den Test nicht angekündigt). Den meisten gefiel das cremige Schaumerlebnis und der milde Geschmack des Cremas. Einigen war der Crema zu mild, denen schmeckte aber der kräftige Espresso wegen seines intensiven Bohnengeschmacks um so besser. Fazit: Der Tchibo Kaffee ist sehr gut bei den Kollegen angekommen. Ob nun lieber mild oder kräftig, es war für beide Kaffeetypen das Richtige dabei.


  • 29.11.09 - 13:16 Uhr

    von: eowien

    So, gestern hatten wir unser grosses Betriebs- und Hoffest und somit eine große Klientel aus dem ganzen Landkreis und weiter zum Testen :)
    Ich hatte mir einen kleinen Kaffeestand aufgebaut (Chef hat sich gefreut, weil Kaffee gab´s zum Nulltarif), schön dekoriert und einen Stapel Tchibo-Flyer. Es kamen Leute aller Altersklassen und das Ergebnis war ähnlich wie beim Kollegen-Test. Einer mags mild und der andere kräftig. Der Schaum und der milde Geschmack des Cremas beeindruckte die meisten Menschen und bei den anderen war es der kräftige und intensive Bohnengeschmacks des Espressos. Fazit: Super gut angekommen.


  • 29.11.09 - 19:44 Uhr

    von: juliaa2000

    Mein Crema-Bericht hat bei dooyoo inzwischen 136 Lesungen, bei Ciao 151 und bei yopi 134 Lesungen erhalten.
    Der Sizilianer-Bereicht hat bei dooyoo auch schon 124 Lesungen und bei Ciao 158 Lesungen.

    Das Ergebnis finde ich erfreulich.

    lg j2


  • 30.11.09 - 09:59 Uhr

    von: knisperknusper

    @all:

    Habt Ihr ein “Café-zu-Hause-Gefühl” mit Tchibo Espresso und Caffè Crema? :)


  • 30.11.09 - 10:28 Uhr

    von: knisperknusper

    @dieffflen:

    Das Öl aus der Kaffeebohne ist ein Qualitätsmerkmal. Hierdrin sind Aromastoffe und ein Teil der Crema enthalten . :)

    Generell ist das in jeder Bohne erhalten und wird aufgrund der Röstlänge/Rösthitze mehr oder weniger verdampft. Espresso-bohnen rösten länger und sind deshalb weniger “ölig”, als die Crema-Bohnen. :)


  • 30.11.09 - 13:21 Uhr

    von: juliaa2000

    Ich überlege gerade krampfhaft, wie sich ein “Café-zu-Hause-Gefühl” definiert :-O

    Nun, ich trinke Kaffe nicht, weil ich den “Kick” brauche oder als “Wachmacher”, sondern weil ich mich bei einer Tasse Kaffee entspannen kann. Aber deshalb von einem “Café-zu-Hause-Gefühl” zu sprechen… nein, eigentlich nicht.
    Ich würde den Kaffee auch unterwegs genießen können oder auf der Arbeit. Einfach nur, weil er mir schmeckt und weil ich es genieße, an meiner Tasse zu schlürfen und den Duft zu riechen.

    Fazit: Kein “Café-zu-Hause-Gefühl” bei mir ;-)

    lg j2


  • 30.11.09 - 13:30 Uhr

    von: knisperknusper

    @juliaa2000:

    Das “Café-zu-Hause-Gefühl” meint, dass Dir der Tchibo Espresso und Caffè Crema genauso lecker sind wie in einem Café. :) Oder, vielleicht wartest Du lieber bis Du zu Hause bist, anstatt irgendwo einen Kaffee zu trinken…, weil Dir Dein Kaffee zu Hause einfach besser schmeckt.

    Vielleicht trifft das auf Dich zu? ;)


  • 30.11.09 - 15:14 Uhr

    von: katy50


  • 30.11.09 - 18:53 Uhr

    von: gabedo12

    Super leckerer Geschmack beim Kaffee Crema. Meinen Mädels könen sich auch dafür begeisten. Der Tipp mit dem Sonderangebot habe ich auch gleich weiter gegeben. Macht auch noch was her. Das Cafe-zu-Hause-Gefühl habe ich sowohl im Büro, wo ich für eine Tasse Kaffee total abschalte und Zuhause nach Büropschluß auch. ;-) )


  • 30.11.09 - 19:46 Uhr

    von: zmaus

    vom cafe crema bin nicht nur ich mehr als begeistert, viele meiner freunde und kollegen sind genauso begeistert. dieser hat den meisten anklang gefunden, da er im geschmack mild ist, jedoch auch einen intensiven kaffeegeschmack hat.

    aber auch der espresso fand einige kaffeeliebhaber, sie waren von dem kräftigen geschmack begeistert und die espressofans waren besonders davon begeistert, dass dieser in keinster weise bitter schmeckt,wie so viele andere espresso.


  • 30.11.09 - 21:09 Uhr

    von: Butterblume

    Du machst die Packung auf und möchtest am liebsten reinkriechen. Also den Duft fand ich schonmal äußerst anregend ;-)
    was mich allerdings auch etwas abschreckte: ich mußte heute den bohnenbehälter leeren, weil die Kaffeemaschine morgen zum Kundendienst muß, also solch ölige Bohnen hatte ich noch bei keinem einzigen Kaffee.
    Cafe-zu-Hause-Gefühl…. naja, ich glaube, da gehört ja nicht nur der (schmackhafte) Kaffee dazu sondern auch die innere Einstellung. Also bei mir ist das Gefühl an vielen Tagen da.
    Morgen wird der Kaffee mit zum Dienst genommen und die Kollegen dürfen ihr Urteil abgeben. Die Karamell-Note kann ich nicht finden. :-(
    Ab morgen – wenn die Maschine wieder vom Kundendienst da ist, is der Espresso dran. Also auch zum Cappu ist der Cafe Crema geeignet.
    Hach, beim Schreiben krieg ich direkt wieder nen Kaffe-Durst ;-)


  • 30.11.09 - 21:20 Uhr

    von: Mifi

    Ich habe ein schönes angenehmes Gefühl wenn ich meinen Crema zu Hause geniessen kann ich mach mir besonders gern ein Cappo davon bin ich begeistert.Mit den öligen Bohnen muß ich auch sagen das ist nicht so toll . Aber der Geschmack ist doch am wichtigsten:)


  • 30.11.09 - 22:14 Uhr

    von: juliaa2000

    @knisperknusper. Nnnnnein, dann habe ich kein “Café-zu-Hause-Gefühl”. Denn der Grund, warum ich einen Kaffee unterwegs trinke, ist nicht der, weil er im Café besser schmeckt, sondern weil ich genau in diesem Moment darauf Lust habe. Z.B. nach einem leckeren Essen in einem Restaurant oder weil ich beim Shoppen bin und einen kurzen Stopp möchte, um Aufzutanken und mich mal zu setzen.
    Und der Grund, warum ich meinen Kaffee NICHT unterwegs trinke, ist der, weil a) ich Zuhause für 2,80 EUR 20 Tassen Kaffee trinken kann und b) ich nicht mehr unterwegs sein möchte, sondern mich auf mein Zuhause freue. ;-)

    *lach* Das Letzte, was mich nach Hause lockt, ist übrigens der Kaffee ;-)

    Gruß j2

    P.S. Gab’s da nicht mal eine Melodie… eine Werbung…. “Der Kaffee ist fertig…” *dumdidldum* Das, ups, war aber nicht Tchibo ;-)


  • 01.12.09 - 07:13 Uhr

    von: terry54

    Ich genieße den Kaffee noch mehr als vorher wenn ich ihn zu Hause trinke. Bei meinem letzten Besuch in einem Cafe habe ich sogar eine halbe Tasse zurückgehen lassen. Hat mir gar nicht mehr geschmeckt. Die öligen Bohnen finde ich gar nicht nachteilig. Ich habe das Gefühl von Frische und finde dass der Duft beim Öffnen der Packung sehr intensiv zur Geltung kommt.


  • 01.12.09 - 07:46 Uhr

    von: Bunny01

    Ich war eigentlich immer von meiner Lieblingssorte Feine Milde überzeugt. Jetzt bin ich mir da gar nicht mehr so sicher! Komme kaum noch von meinem Vollautomaten weg, damit ich den Cafe Crema in jeder nur erdenklichen Art zu trinken. Meine Arbeitskollegen auf der Arbeit wissen auch schon, das ich kaum noch an meinem Platz zu finden bin, die rufen schon automatisch Richtung Pausenraum.
    Hatte oft das Problem, das mir manche Kaffeesorten auf den Magen geschlagen sind, habe ich bei Cafe Crema und auch beim Expresso nicht. Alle, meine Freunde, Bekannte, Arbeitskollegen und auch mein Club sind begeistert


  • 01.12.09 - 09:57 Uhr

    von: Kirsten_Tchibo

    @Grosse1:

    Generell ist das eine gute Idee!
    Jedoch kann man mit einem herrkömmlichen Widerverschluss leider keine ideale Aufbewahrung des Kaffees gewährleisten, da nur ein Aromaverschluss z.B in Form einer Aromadose dafür sorgen kann, dass kein Aroma verloren geht.

    Man sollte auf eine sachgerechte Aufbewahrung des Kaffees achten. Die größten Feinde des Kaffeearomas sind Wärme, Sauerstoff und Licht. Es ist daher auch wichtig, die Kaffeedose immer gut zu verschließen! Ideale Kaffeedosen sind saubere, lebensmittelechte Behälter aus Glas, Porzellan oder Metall, die sich luft- und feuchtigkeitsdicht verschließen lassen.
    Hier noch ein paar Tipps:
    In Sachen Haltbarkeit gilt: Je frischer desto besser. Je wärmer der Aufbewahrungsort ist, desto schneller verflüchtigt sich das Aroma. Gemahlener Kaffee in geöffneter Packung bleibt bei Zimmertemperatur etwa sieben Tage lang frisch. Im Kühlschrank behält er doppelt so lange, im Gefrierschrank sogar drei- bis viermal so lange sein Aroma. Noch länger wird das Aroma geschützt, wenn man den Kaffee in Form ganzer Bohnen aufbewahrt. Die Bohne umschließt und schützt die empfindlichen Kaffeearomen wie ein natürlicher Aromatresor.
    Durch einen widerverschluss kann sehr leicht Sauerstoff und Wärme an die Bohnen geraten.


  • 01.12.09 - 11:05 Uhr

    von: killini

    Ich fülle meinen Kaffeebohnenbehälter nur etwa bis zur Hälfte, somit habe ich immer frischen Kaffee. Der Geruch und der Geschmack der ‘Espressobohnen ist genial. Habe schon mehrere
    Kaffeerunden in der Firma ausgegeben und meine Kollegen sind begeistert. Da ich gerne kräftigen Kaffee trinke, mische ich unter die Cremabohnen immer einige Espressobohnen. So ist für mich der Geschmack einfach perfekt.


  • 01.12.09 - 13:55 Uhr

    von: hilloff

    Was ich jetzt vor kurzem mal probiert habe, was auch ein ganz tolles KAffeeerlebnis ist: ich habe die Bohnen einfach Halbe / Halbe gemischt. Mir ist der Espresso allein zu heftig, aber die MIschung war dann total lecker.


  • 02.12.09 - 08:22 Uhr

    von: schiwo

    Ich persönlich hatte mich vor diesem Test mit den zwei Tchibo Kaffee’s noch nicht auf eine bestimmte Marke Kaffee festgelegt. Generell finde ich es sowieso sehr schwer einen Kaffee zu finden der sowohl im Espressp als auch später im Milchkaffee (das sind die beiden Darreichungsformen die mir und meinen Freunden schmecken).

    Das Problem bei diesen beiden Sorten zubereiteten Kaffee’s ist, dass ein Espresso möglichst kräftig sein sollte, die gleiche kräftig durchschlagende Note in einem Milchkaffee nicht optimal ist. Ein solches Erlebnis hatte ich mit einer sehr starken Röstung von Starbucks, die im Milchkaffee einfach nicht schmeckt.

    Nun zurück zu den beiden Kaffee’s von Tchibo. Meiner Meinung nach macht der Espresso genau das, was ich oben beschrieben suche. Er ist stark genug für einen Espresso, tötet aber auch nicht den Geschmack des Milchkaffee durch ein zu hartes Aroma.

    Der Cafe Crema kann diesen Vorgaben nicht ganz folgen, liegt ja aber in der Natur der Sache, denn er ist nicht für den Espresso Genuss gedacht.

    Zum Thema “Café Zu Hause gefühl”, das hat sich bei mir eingestellt. der einzigste Ort an dem ich lieber eine Kaffee trinke ist eben noch im Café, wo man eben auch neue Leute kennen lernen kann und die Atmospäre eine andere ist als Zuhause (gott sei Dank :) ).


  • 02.12.09 - 08:35 Uhr

    von: Pinkpearl

    Nachdem ich Den Mahlgrad unserer Maschine auf vorletzte Stufe eingestellt habe ,sind wir nun alle absolute Kaffeejunkis geworden!


  • 02.12.09 - 09:48 Uhr

    von: petzi_1104

    meine Kollegen und Freunde sind restlos begeistert vom caffe crema.
    mein vater ist ein eingefleischter KaffeeFan und findet den Espresso total klasse

    gebloggt hab ich auch schon http://petzi1104.blogspot.com/search/label/trnd


  • 02.12.09 - 13:30 Uhr

    von: knisperknusper

    @all:

    Habt Ihr schon die Kaffee-Test-Unterlagen bei Euren Testern benutzt? Kirsten von Tchibo und ich freuen uns auf Deine Ergebnisse. Damit wir die Daten auswerten können, wäre es prima, wenn Du uns Deine Kaffee-Test-Unterlagen online übermittelst, unter: https://www.trnd.com/members/mafo.trnd


  • 02.12.09 - 21:28 Uhr

    von: Roeschle

    Ich habe mittlerweile schon ein paar Mal meinen neuen Kaffee auf den Tisch gestellt und die Meinungen gehen sehr auseinander. Die Einen sind super begeistert und die Anderen finden ihn zu bitter. Da sieht man wieder, wie die Geschmäcker auseinander gehen. ich find ihn toll.


  • 02.12.09 - 21:59 Uhr

    von: angie16

    Ich hatte vor kurzem zum Frühstück eingeladen, und somit auch zur Kaffeeprobe. Auch meine Arbeitskolleginnen waren alle restlos begeistert von dem Cafe Crema. Bei der Espressobohne waren wir geteilter Meinung. Ich glaube wir haben zusammen ein ganzes Päckchen Bohnen aufgebraucht. Wir sind alle ziemliche Kaffeetrinker, und wenn der Kaffee so gut ist trinkt man halt auch mal eine Tasse mehr, oder zwei oder…

    Jetzt muss ich nur noch alle die Befragen, denen ich den Kaffee zum testen mitgegeben habe, und bin schon ganz gespannt auf deren Meinung. Aber im großen und ganzen glaube ich gibt es da keine große Überraschung. Der Crema schmeckt einfach gut, und verträglich ist er auch.


  • 03.12.09 - 12:10 Uhr

    von: gite


  • 03.12.09 - 13:14 Uhr

    von: irasis

    habe gerade auch wieder etwas auf unserem Blog gepostet :-)
    http://www.riesenfeld.de/?p=266


  • 04.12.09 - 12:48 Uhr

    von: Winnifred

    Die Kaffeebohnen sind sehr ölig, was zur Folge hat, dass sie schlechter ins Mahlwerk rutschen als trockenere Bohnen. Außerdem quietscht unser Automat (nivona), seit wir die Tchibobohnen verwenden.

    Den angepriesenen Löffelschaum habe ich bisher noch nicht entdecken können; dieses Versprechen ist ziemlich dreist. Geschmacklich sind die Kaffees ok, aber nicht besser als der günstigere von Dallmayr, den wir sonst benutzen.


  • 04.12.09 - 14:08 Uhr

    von: firedragon

    http://www.diemichaels.de/TRND
    Wir sind begeistert!!!


  • 04.12.09 - 16:35 Uhr

    von: angie10

    Das feedback zum espresso ist eindeutig positiv, alle Kaffeetrinker sind begeistert. Bei Café Crema ist das Ergebnis nicht ganz so eindeutig. Es spielt keine Rolle wann der Kaffee wann und in welcher Form getrunken wurde. Meine Kaffeerunden bestätigen den leckeren Geschmack und die Einzelröstung lohnt sich in jedem Fall. Wir wechseln ab und zu die Bohnensorte, aber mit dem Tchibo Espresso sind wir sehr zufrieden und werden ihn bestimmt auch öfter kaufen. Wenn ich die Wahl habe, würde ich immer den Espresso kaufen, obwohl ich den Kaffee immer mit viel Milch trinke. Der Espresso ist super gelungen.


  • 04.12.09 - 18:27 Uhr

    von: Ailenrok

    Hab’s geschafft, konnte einen Nicht-Kaffeetrinker vom Tchibo Caffè Crema überzeugen. “Der schmeckt ja tatsächlich gut!”, na wenn das kein Pluspunkt für Tchibo ist.
    Die Mafo-Rückmeldungen trudeln auch so langsam ein. Bei der Beurteilung des Espresso sind die Leutchen noch zurückhaltend, der Crema punktet durchweg gut. Habe sogar eine meiner “Testpersonen” in der Tchibo Filiale getroffen.
    Wünsche Euch allen ein schönes 2. Adventwochenende:-)


  • 04.12.09 - 20:26 Uhr

    von: Butterblume

    Worst Case ist eingetreten!!! Ich geb meine Maschine zum Kundendienst, mit dem Gedanken, die Maschine abends wieder zu haben. Nun ist der Wärmetauscher total im A…. und muß erneuert werden. KEIN Kaffee seit Dienstag. Und das in der Testphase! Jetzt kann ich nicht mehr zum Kaffe einladen, sondern muß mich selbst (mit nem päckchen kaffe *g) einladen…… :-(


  • 06.12.09 - 07:57 Uhr

    von: Nikita09

    Lecker, lecker, lecker …. super Projekt ;o)


  • 06.12.09 - 11:42 Uhr

    von: stellaria


  • 06.12.09 - 16:33 Uhr

    von: katharine1984

    Also ich hab mittlerweile ganz viel Cafe Crema getrunken und so langsam schmeckt mir der Kaffee nicht mehr ganz so gut. Ich empfinde ihn als relativ bitter und muss mittlerweile sehr viel Zucker und Milch mit hineingeben. Auch trinke ich aus meiner Jura nur noch nen ganz milden Kaffee…naja, aber so schmeckt er richtig lecker.
    Bei Penny habe ich mir verschiedene Kaffeetoppings geholt. Aber wirklich überzegen die mich auch nicht. ;-)
    Am liebsten trinke ich den Cafe Crema mit Milch und Zucker!!! Beim testen mit anderen habe ich die verschiedensten Meinungen eingefahren. Von “superlecker” bis “viel zu stark” ist alles dabei. Ich denke mal, dass das vom persönlichen Geschmack der Tester abhängt. Die Crema-Version ist ja sowieso ein stärkerer Kaffee.
    Beim Espresso sind sich aber alle einig: EINFACH NUR KLASSE!!! Schwarz, kräftig und stark… :-)
    Außerdem kam bei meinen Tanten eine Frage bezüglich der Kaffeetauglichkeit für einen Vollautomaten auf. Meine Tante meinte, dass man ihr in einem Geschäft für Kaffeevollautomaten ganz stark davon abgeraten hätte Kaffee zu benutzen, der in Zucker geröstet wäre, also caramelisiert sei. Jetzt besteht eben die Frage ob das bei den Kaffees von Tchibo auch so eine Sorte ist. Man sagte der Tante, dass solche Kaffees das Mahlwerk der Vollautomaten stark verkleben und das Mahlwerk über kurz oder lang liefern. Wie ist das nun bei dem Tchibokaffee den wir testen???
    Ich war gelinde gesagt sprachlos, da ich nicht wirklich wusste was ich hierauf antworten sollte. Seither beschäftigt mich diese Frage… villeicht habt ihr ja eine Antwort!!!


  • 06.12.09 - 18:08 Uhr

    von: bille340


  • 06.12.09 - 19:02 Uhr

    von: cocosun

    Ich tippe meine Test-Unterlagen immer erst gegen Ende eines Projektes alle auf einmal einmal ein, kommt also in den nächsten Tagen, habe mittlerweile alle zurück.


  • 06.12.09 - 19:24 Uhr

    von: juliaa2000

    So, mein Erfahrungsbericht ist jetzt auch bei yopi online. :-)
    lg j2


  • 07.12.09 - 09:55 Uhr

    von: knisperknusper

    @Butterblume:

    Ohje, das ist echt ärgerlich!
    Lass Dich nicht unterkriegen…, einfach zu einer Freundin mit Kaffeevollautomaten ziehen! ;)


  • 07.12.09 - 09:57 Uhr

    von: knisperknusper

    @juliaa2000:

    Es wäre prima, wenn Du mir noch den Link sendest, entweder per Kommentar oder eMail (knisperknusper[at]trnd.com), damit ich Deinen Bericht lesen kann. :)


  • 08.12.09 - 09:17 Uhr

    von: Rema1710

    Fast alle, die die beiden Kaffeesorten von Tchibo getestet haben, sind voll begeistert vom Geschmack, der Bekömmlichkeit und der Crema. Ich selber werde mir mit Sicherheit nur noch den Kaffee von Tchibo kaufen. Bin restlos begeistert.


  • 08.12.09 - 09:59 Uhr

    von: sweetsixty

    Habe soeben einen Erfahrungsbericht bei ciao veröffentlicht.

    http://www.ciao.de/Tchibo_Espresso_Sizilianer_Art__Test_8573549


  • 08.12.09 - 10:17 Uhr

    von: dreamer1275

    Habe beide Kaffeesorten ausgiebig probiert und muss sagen sie riechen beide sehr gut, wenn man die Packung öffnet.
    Geschmacklich muss ich sagen hebt sich der Crema kaum von vergleichbaren anderen Sorten ab, bis auf den Schaum auf dem Kaffee der sieht lecker aus und hält sich auch sehr lange.
    Der Espresso schmeckt sehr kräftig und ist ein richtiger Wachmacher. Von meinen Freunden und Kollegen kam ein ähnliches Feedback, wobei man sagen muss das sie den Crema Kaffee am leckersten fanden.
    Die Geschichte mit dem Mahlwerk hoffe das sich diese nicht bestätigt.


  • 08.12.09 - 10:17 Uhr

    von: sweetsixty

    Habe soeben einen Erfahrungsbericht bei yopi veröffentlicht

    http://www.yopi.de/rev/371065


  • 08.12.09 - 12:29 Uhr

    von: sweetsixty

    Habe soeben einen Erfahrungsbericht bei preisvergleich veröffentlicht
    http://www.preisvergleich.de/report/showReport/ReportID/347393/id/2942616


  • 08.12.09 - 19:04 Uhr

    von: tigerlilly216

    Habe soeben einen Erfahrungsbericht über Tchibo Espresso Sizilianer Art bei ciao veröffentlicht. http://www.ciao.de/Tchibo_Espresso_Sizilianer_Art__Test_8569424


  • 10.12.09 - 16:19 Uhr

    von: Annababy

    Hab ein Video aufgenommen ist leider bissel dunkel geworden.
    http://www.youtube.com/watch?v=b0A0tUCpnBw


  • 10.12.09 - 21:59 Uhr

    von: Sommerlicht

    Ich bin mal wieder auf dem letzten Drücker und hatte schon die Befürchtung ich schaffe es nicht mehr. Leider hat mich eine Erkältung aus der Kurve gehauen. Aber hier nun meine Erfahrungsberichte:

    http://www.yopi.de/rev/371360
    http://www.yopi.de/rev/371364

    http://www.ciao.de/Tchibo_Caffe_Crema_Vollmundiger_Genuss_ganze_Bohne__Test_8574382
    http://www.ciao.de/Tchibo_Espresso_Sizilianer_Art__Test_8574385

    Dooyoo ist noch nicht frei geschaltet und auf meinen Blog Seiten kommen die Infos noch morgen drauf.


  • 11.12.09 - 18:29 Uhr

    von: schnuggse80

    http://www.dooyoo.de/kaffee-cappuccino/tchibo-espresso-sizilianer-art/1371559/

    hier noch ein paar worte von mir :o )
    der test hat einen viel spass gemacht.